Blaulicht

Freitag, 23. Juni 2017 08:38 Uhr

Realbrandausbildung in einer Rauchdurchzündungsanlage in Böblingen

Brakel (red). Die ureigene Aufgabe jeder Feuerwehr, unabhängig ob hauptamtlich oder ehrenamtlich, ist die Brandbekämpfung bei einem Schadensfeuer. Zwar sind sogenannte „kritische Wohnungsbrände“ mit Personen in Gefahr, im Vergleich zum Gesamteinsatzaufkommen ein relativ selten auftretendes Einsatzszenario. Ereignet sich jedoch ein solches Schadensereignis, müssen alle Abläufe in kürzester Zeit sicher angewendet werden. Die Einheiten der Feuerwehr Brakel trainieren diese Szenarien me...

Mittwoch, 21. Juni 2017 17:52 Uhr

Hoher Sachschaden durch Einbruch in Schulgebäude

Brakel (red). Bislang unbekannte Personen haben sich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch Zutritt zum Petrus-Legge-Gymnasium und zur Gesamtschule Brakel verschafft. Nach Angaben der Polizei hebelten die Einbrecher diverse Bürotüren auf. Der Sachschaden wird auf etwa 5.000 Euro beziffert. Die Täter entwendeten einen geringen Bargeldbetrag aus einer sogenannten "Kaffeekasse". Wer Hinweise zu diesem Einbruch geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei Höxter zu melden.

Sonntag, 18. Juni 2017 06:58 Uhr

18-jährige Polo-Fahrerin nach Überschlag verletzt

Bad Driburg (red). Am Samstagmorgen, 17. Juni, gegen 8:15 Uhr, verletzte sich eine 18-jährige Pkw-Fahrerin auf der B64 bei Bad Driburg nachdem sie mit ihrem VW Polo auf den Grünstreifen geriet und sich beim Versuch gegenzulenken überschlug. Das Auto kam auf einem Feld zum Stillstand. Die Fahrerin wurde ins Krankenhaus Brakel eingeliefert. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Foto. Symbolfoto

Sonntag, 18. Juni 2017 19:39 Uhr

Versuchter Totschlag und schwere Körperverletzung lautet die Anklage: Junger Mann soll Vater Verletzungen im Kopfbereich zugefügt haben

 

Bergheim (red). Am Freitag, 16. Juni, erhielt die Polizei Höxter Kenntnis von einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen einem Sohn und dessen Vater in Bergheim. Aktuell ermittelt eine Mordkommission der Polizei Bielefeld und die Polizei Höxter gemeinsam mit der Staatsanwaltschaft Paderborn in diesem Fall eines versuchten Tötungsdelikts.

Was war passiert? Nach Informationen der Polizei griff der 23-jährige Sohn seinen 55-jährigen Vater a...

Dienstag, 13. Juni 2017 15:11 Uhr

Graffiti an der Gemeinschaftsschule Bad Driburg

Durch Aufsprühen von Graffiti auf zwei Wände der Gemeinschaftsschule in Bad Driburg ist ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro entstanden. Die Polizei kann den Tatzeitraum auf das vergangene Wochenende festlegen und sucht aktuell Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen können.

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.