Blaulicht

Freitag, 18. August 2017 20:42 Uhr

Einbruch in Grundschule

Bad Driburg (red). Wie erst jetzt bekannt wurde, brachen unbekannte Täter zwischen dem 15. und 16. August in die Grundschule in Neuenheerse ein. Hier betraten sie zwei Klassenräume und verteilten Kreide, Filzstifte und weiteres Schulmaterial auf dem Bodenbereich. Ob etwas entwendet wurde, konnte bei der Anzeigenaufnahme nicht geklärt werden. Der Schaden beläuft sich auf 500 Euro. Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, wird gebeten, sich bei der Polizei Bad Driburg unter 05253/98700 zu me...

Freitag, 18. August 2017 10:05 Uhr

Zusammenstoß zwischen Lkw und VW Polo

Bad Driburg (red). Zu einem Verkehrsunfall unter Beteiligung eines Mercedes-Lkws sowie eines VW Polo ist es am Donnerstagmittag, gege 12 Uhr, auf der B64 gekommen. Nach Angaben der Polizei befuhr der 43-Jähriger mit seinem Lkw die B64 in Richtung Bad Driburg und beabsichtigte von der B64 nach links in Richtung Herste abzubiegen. Dabei kam es während des Abbiegevorgangs zu einem Zusammenstoß mit einem VW Polo, der die B 64 in Richtung Brakel befuhr. Die 45-jährige Fahrerin verletzte sich d...

Montag, 14. August 2017 11:59 Uhr

Schwer verletzt - Motorradfahrer muss mit Rettungshubschrauber in Klinikum geflogen werden

Gehrden (red). Zu einem schweren Verkehrsunfall eines Motorradfahrers ist es am Sonntag um 12:35 Uhr im Bereich Gehrden gekommen. Zur Unfallzeit befuhr ein 57-jähriger mit seinem Opel Astra die Kreisstraße 20 aus Richtung Gehrden kommend in Fahrtrichtung Schmechten. Er beabsichtigte nach links in die Straße "Unter den Eichen" abzubiegen. Hierbei kollidierte er mit dem entgegenkommenden 47-jährigen Motorradfahrer. Dieser wurde dabei schwer verletzt und mittels eines Rettungshubschraubers e...

Sonntag, 13. August 2017 08:59 Uhr

Hoher Sachschaden durch Einbruch in Schule

Brakel (red). In der Zeit von Freitag, dem 4. August, bis Samstag, dem 13. August, verschafften sich unbekannte Täter gewaltsam Zugang zum Schulkomplex im „Am Bahndamm“. Türen und Fenster wurden aufgebrochen, ein Verschwinden von hochwertigen Gegenständen wurden aktuell nicht bekannt. Offenbar suchten die Täter ausschließlich nach Bargeld gesucht. Ärgerlich ist der sehr hohe Sachschaden von circa 5.000 Euro, der durch den Einbruch stand. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Höxter un...

Samstag, 12. August 2017 14:34 Uhr

Schon wieder neue Betrugsmasche bekannt geworden

Bad Driburg (red). Schon wieder ist eine neue Betrugsmasche bei der Polizei im Kreis Höxter bekannt geworden. Ein Mann aus Bad Driburg erhielt innerhalb weniger Tage zwei Briefe, mit denen er aufgefordert wurde, einen dreistelligen Betrag zu überweisen. Dazu wurde ein entsprechender Zahlscheinvordruck mit Kontodaten beigefügt. Auf den ersten Blick macht das Schreiben, das mit "Zahlungsbefehl" überschrieben ist, den Eindruck, dass es durch ein Gericht in Berlin erstellt und versandt wurde....

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.