Werbung
Dienstag, 10. April 2018 18:10 Uhr

Rollerfahrer mit Rettungshubschrauber in Klink gebracht

Bad Driburg (red). Auf der Landstraße 954, zwischen Bad Driburg und Reelsen, hat sich am Dienstag, 10. April, gegen 13.40 Uhr, ein Zusammenstoß zwischen einem Motorroller und einem VW-Golf ereignet. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 18-jährige Frau aus Schieder-Schwalenber mit ihrem Fahrzeug die L954 aus Richtung Reelsen kommend in Richtung Bad Driburg. Im Verlauf einer scharfen Rechtskurve geriet sie offensichtlich auf die Gegenfahrbahn und es kam zu einem Zusammenstoß mit einem 52-jährigen Mann aus Bad Driburg, der mit seinem Motorroller in die Gegenrichtung fuhr. Durch den Zusammenstoß erleidet der Rollerfahrer schwere Verletzungen und muss mit einen Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden. Die Pkw-Fahrerin verletzte sich leicht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt rund 1500 Euro. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen wurde die L954 zwischen Bad Driburg und Reelsen für den Fahrzeugverkehr gesperrt und der Verkehr abgeleitet.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.