Werbung
Freitag, 11. August 2017 18:09 Uhr

Bad Driburg: Brand in Flüchtlingsunterkunft – Personen zu Schaden gekommen

Bad Driburg (red). Am heutigen Freitagnachmittag, gegen 16:45 Uhr, kam es zu einem Brand in einer Unterkunft für Flüchtlinge in Bad Driburg. Zur genannte Zeit ging eine Alarmierung an alle Feuerwehren im Raum Bad Driburg ein. Als die Einsatzkräfte am Einsatzort eintrafen, stand ein Zimmer bereits in Vollbrand. Zwei Drehleitern, die aus Brakel und Bad Driburg zum Einsatzort gefahren wurden, kamen vor Ort zum Einsatz. Nach ersten Informationen sollen bei dem Brand Personen zu Schaden gekommen sein. Zudem sollen zurzeit circa 70 Menschen in einer Turnhalle untergebracht worden sein. 

Zur Folgemeldung.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.