Werbung
Montag, 12. Juni 2017 11:35 Uhr

Täter versucht Rasenmäh-Roboter zu entwenden

Brakel (red). Zu einem versuchten Diebstahl eines Rasenmäh-Roboters ist es am Montag, gegen 3:25 Uhr, in Brakel gekommen. Nach Angaben der Polizei versuchte ein bisher unbekannter Täter den Roboter von einem Grundstück in der Mozartstraße zu entwenden. Durch den Diebstahlversuch löste die Alarmanlage des Roboters aus und der Lärm machte die Grundstückseigentümer auf die Tat aufmerksam. Der Täter flüchtete daraufhin und ließ den Roboter zurück. In diesem Zusammenhang weist die Polizei darauf hin, Rasenmäh-Roboter sind grundsätzlich mit technischen Details ausgestattet, um sie gegen eine unbefugte Wegnahme zu sichern. Hinweise zum Täter nimmt die Polizei in Höxter entgegen.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.