Blaulicht

Sonntag, 18. Juni 2017 06:58 Uhr

18-jährige Polo-Fahrerin nach Überschlag verletzt

Bad Driburg (red). Am Samstagmorgen, 17. Juni, gegen 8:15 Uhr, verletzte sich eine 18-jährige Pkw-Fahrerin auf der B64 bei Bad Driburg nachdem sie mit ihrem VW Polo auf den Grünstreifen geriet und sich beim Versuch gegenzulenken überschlug. Das Auto kam auf einem Feld zum Stillstand. Die Fahrerin wurde ins Krankenhaus Brakel eingeliefert. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden.

Foto. Symbolfoto

Dienstag, 13. Juni 2017 15:11 Uhr

Graffiti an der Gemeinschaftsschule Bad Driburg

Durch Aufsprühen von Graffiti auf zwei Wände der Gemeinschaftsschule in Bad Driburg ist ein Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro entstanden. Die Polizei kann den Tatzeitraum auf das vergangene Wochenende festlegen und sucht aktuell Hinweise, die zur Ergreifung der Täter führen können.

Montag, 12. Juni 2017 11:35 Uhr

Täter versucht Rasenmäh-Roboter zu entwenden

Brakel (red). Zu einem versuchten Diebstahl eines Rasenmäh-Roboters ist es am Montag, gegen 3:25 Uhr, in Brakel gekommen. Nach Angaben der Polizei versuchte ein bisher unbekannter Täter den Roboter von einem Grundstück in der Mozartstraße zu entwenden. Durch den Diebstahlversuch löste die Alarmanlage des Roboters aus und der Lärm machte die Grundstückseigentümer auf die Tat aufmerksam. Der Täter flüchtete daraufhin und ließ den Roboter zurück. In diesem Zusammenhang weist die Poli...

Freitag, 09. Juni 2017 09:52 Uhr

Unfall auf der B64 - eine Frau leicht verletzt

Bad Driburg (red). Eine 19-jährige Autofahrerin aus Bad Driburg ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Nach ersten Unfallermittlungen befuhr die Frau gegen 10.35 Uhr mit ihrem blauen Peugeot die Bundesstraße 64 in Fahrtrichtung Paderborn. In einer engen Linkskurve geriet sie aus bislang nicht bekannten Gründen mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern, drehte sich und prallte mit der Beifahrerseite in einen rumänischen Lieferwagen, der die B64 in Richtung Höxter befuh...

Mittwoch, 07. Juni 2017 10:47 Uhr

Sachbeschädigung an ehemaliger Schule

Bad Driburg-Ahlhausen (red). Rund 500 Euro soll der Sachschaden an der ehemaligen Anne-Frank-Schule in Bad Driburg betragen, den bislang unbekannte Täter zwischen Freitag und Dienstag angerichtet haben. Nach Angaben der Polizei haben die Täter mehrere Leichtmetallelemente aus der Dachverkleidung gerissen und hierdurch die Dachdämmung beschädigt. Hinweise nimmt die Polizei Bad Driburg entgegen.

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.