Schnellkontakt: redaktion@brakel-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04


Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Immobilien Sportkurve


24.03.2017 - 16:23 Uhr

Liebevolle Gestaltung im Seniorenzentrum Meritus

Brakel (rw). Nach knapp einem Jahr Bauzeit erstrahlt das Meritus Seniorenzentrum Brakel in einem neuen Glanz. Passend zur Fertigstellung der frisch sanierten Gebäude „Haus Roland“ und „Haus Franz“ lädt das Seniorenzentrum zum Tag der offenen Tür an diesem Samstag, 14 bis 18 Uhr, ein.

 

23.03.2017 - 08:55 Uhr

Freies WLAN und bargeldloses Zahlen

Brakel (red). Allen Besuchern der städtischen Bäder in Brakel wird ab sofort ein freier WLAN-Zugang zur Verfügung gestellt.

 

23.03.2017 - 06:56 Uhr

Kölsche Fanclub Brakel lädt zum Knobelturnier ein

Brakel (red). Zu einem Knobelturnier lädt der Kölsche Fanclub Brakel am 25. März, um 19 Uhr, in den Brakeler Hof (Am Markt 1) ein.

 

23.03.2017 - 06:34 Uhr

Nicht vergessen: Heute Veranstaltung zum Thema Einbruchschutz

Erkeln (red). Zum Thema Einbruchsschutz findet am Donnerstag, dem 23. März, ab 19 Uhr, eine Informationsveranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus in Erkeln statt.

 

22.03.2017 - 09:28 Uhr

Finger weg vom Handy beim Autofahren - Ablenkung und Nachlässigkeit im Straßenverkehr kann tödlich enden

Brakel (red). Obwohl immer wieder auf die Gefahren beim Benutzen eines Mobiltelefons hingewiesen wird, scheinen dies viele Fahrer als "Kavaliersdelikt" anzusehen. Im letzten Jahr wurden im Kreis Höxter 942 Ordnungswidrigkeitenanzeigen gegen Kraftfahrzeugführer gefertigt und 57 Verwarngelder gegen Radfahrer erhoben. Das Lesen einer Nachricht dauert in der Regel fünf Sekunden. Im Stadtverkehr bei Tempo 50 legt ein Fahrer in dieser Zeit ca. 70 Meter zurück, ohne auf den Verkehr zu achten. Dies kann für einen Fußgänger oder Radfahrer tödlich enden, da keine Zeit mehr zum Reagieren bleibt. Kein Anruf und keine Nachricht sind es wert, sich und andere zu gefährden. 

 

22.03.2017 - 09:25 Uhr

missio-Truck macht Station in Brakel

Brakel (red). Millionen Menschen fliehen weltweit vor Verfolgung, Menschenrechtsverletzungen, Krieg, Trockenheit, Katastrophen, Perspektivlosigkeit und Hunger. Dennoch ist das Schicksal der Mehrheit von Flüchtlingen weit entfernt vom Alltag der meisten Jugendlichen in Deutschland. Am Beispiel von Bürgerkriegsflüchtlingen im Ostkongo werden die Besucherinnen und Besucher des missio-Trucks durch die multimediale Ausstellung für die Ausnahmesituation "Flucht" sensibilisiert. Am Beispiel von Fluchterfahrungen in Zentralafrika werden herausfordernde Situationen der Flucht dargestellt. Acht beispielhafte Biographien stehen durch Avatare exemplarisch für das Schicksal von Bürgerkriegsflüchtlingen im Ostkongo.

 

22.03.2017 - 09:24 Uhr

Mit Landtagskandidaten im Gespräch: Podiumsdiskussion in der Brakeler Stadthalle

Brakel (red). Der Arbeitskreis Ökumenische Flüchtlingshilfe Brakel hat die NRW-Landtagskandidaten der im Brakeler Stadtrat vertretenen Parteien zu einem Podiumsgespräch mit dem Titel "Flüchtlinge in den Kommunen - und wie geht es weiter?" gebeten. Am Freitag, dem 31.03.2017, um 19 Uhr, werden sich die vier Landtagskandidaten in der Stadthalle Brakel, Am Schützenanger 4, treffen und den Mitgliedern des Arbeitskreises und der Bevölkerung ihre Haltung zur Flüchtlingspolitik darlegen. Die Moderation der Veranstaltung hat Ulrich Fraune, Leiter von ESIF ("Entwicklung von Systemstrukturen zur Integration von Flüchtlingen im Kreis Höxter"), übernommen. Der Eintritt ist frei!

 

22.03.2017 - 09:21 Uhr

Brakel beteiligt sich an der Earth Hour 2017

Brakel (red). Am Samstag, 25. März, gehen von 20.30 Uhr an weltweit die Lichter aus. Auch in Brakel werden die Beleuchtung des Rathauses und der Pfarrkirche für eine Stunde ausgeschaltet. „Mit der Beteiligung an der Earth Hour 2017 wollen wir ein Zeichen setzen und uns an der größten globalen Klima- und Umweltschutzaktion beteiligen, die es gibt“, berichtet Hendrik Rottländer, Klimaschutzmanager der Stadt Brakel.

 

22.03.2017 - 08:35 Uhr

Traurige Bilanz: Drei Fahrverbote in 32 Minuten

Brakel (red). Vier Verwarngelder und sechs Ordnungswidrigkeitenanzeigen sind die traurige Bilanz einer Geschwindigkeitsmessung am Montag, 20.03.2017, zwischen 13.45 Uhr und 15.15 Uhr, durch den Verkehrsdienst der Polizei Höxter auf der B 64, Höhe Brakel-Istrup. Obwohl immer noch die Meldung über einen schweren Verkehrsunfall vom Vormittag auf der gleichen Strecke durch den Rundfunk verbreitet wurde, hielt es einige PKW-Führer nicht davon ab das Gaspedal richtig durchzudrücken.

 

21.03.2017 - 07:25 Uhr

Jahresdienstbesprechung der Löschgruppe Gehrden

Gehrden (red). Zur Jahresdienstbesprechung haben sich jetzt die Einsatzkräfte der Löschgruppe Gehrden im Feuerwehrgerätehaus getroffen. Löschgruppenführer Ruben Terbach freute sich, neben den erschienen aktiven Kameraden auch Mitglieder der Ehrenabteilung und weitere Ehrengäste begrüßen zu dürfen. Nach der Begrüßung und dem Gedenken der verstorbenen Kameraden wurde den Anwesenden ein recht eindrucksvolles Bild von den vielseitigen Aktivitäten der Löschgruppe im Jahresbericht durch Schriftführer Holger Kisters dargestellt.

 

21.03.2017 - 07:23 Uhr

Bökendorf: Vesper zum LAETARE-Sonntag

Bökendorf (red). Am Sonntag, den 26. März, findet um 17 Uhr in der Pfarrkirche St.-Joh.-Nepomuk zu Bökendorf eine feierliche Vesper zum „Laetare-Sonntag“ statt. Das Abendgebet wird musikalisch vom Gesangverein Concordia Bellersen unter der Leitung von Volker Schrewe mitgestaltet.

 

20.03.2017 - 12:59 Uhr

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß

Brakel (red). Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 64, Höhe der Abfahrt zur Bundesstraße 252, sind am Montagmorgen zwei Personen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei befuhr nach derzeitigen Erkenntnissen eine 51 Jahre alte Frau aus Brakel mit ihrem Ford Fusion die Bundesstraße 64 aus Richtung Bad Driburg kommen in Richtung Brakel und besichtigte in Höhe der Abfahrt zur Bundesstraße 252 nach links abzubiegen.

 

20.03.2017 - 12:55 Uhr

Steinheim: Schüler von Bus erfasst und schwer verletzt

Steinheim (red). Weil er offensichtlich mit anderen Schüler spielerisch in einer Rangelei verwickelt war, wurde ein 13 Jahre alter Schüler in Steinheim bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt.

 

20.03.2017 - 09:47 Uhr

Anrufe von falschen Polizisten im Brakeler Stadtgebiet

Brakel (red). Im Stadtgebiet Brakel haben am vergangenen Freitag zwischen 20 und 20.45 Uhr mindestens zwei Personen Anrufe von falschen Polizisten erhalten. Die beiden Angerufenen (82 Jahre und 65 Jahre alt) verhielten sich richtig und gingen nicht auf das Gespräch ein, beendeten das Telefonat und wählten ihrerseits die 110, um die Polizei zu informieren.

 

20.03.2017 - 07:39 Uhr

Inhalte des IKEK-Projektes wurden vorgestellt

Brakel (red). „Auf dem Land zu leben ist eine gute Alternative – genau das wollen wir mit dem IKEK hervorheben“, sagte Bürgermeister Hermann Temme bei der Auftaktveranstaltung für das Projekt IKEK. Nach der Begrüßung durch den Bürgermeister stellten Helge Jung und Michael Brinschwitz vom beauftragten Planungsbüro ARGE Dorfentwicklung/Sweco die Inhalte des IKEK für die Stadt Brakel vor. Vertreter aus allen Ortschaften waren anwesend und informierten sich über die wesentlichen Inhalte des Konzeptes.

 

19.03.2017 - 10:24 Uhr

Kommunales Integrationszentrum sucht Mentoren für junge Zugewanderte

Brakel (red). Rund drei Viertel der mehr als 2.000 Asylbewerber im Kreis Höxter sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene. Um sie bei ihrem Start in Deutschland noch besser zu unterstützen, gibt es das neue interkulturelle Projekt „MENToRee“ des Kommunalen Integrationszentrums des Kreises Höxter. Dafür sucht das Team Mentoren, die die Heranwachsenden auf ihrem Schul-, Berufs- und Lebensweg begleiten und beraten. Informationsveranstaltungen zu dem Projekt finden am Montag, 20. März, von 18 bis 20 Uhr in der Aula des Kreishauses in Höxter (Moltkestraße 12) und am Montag, 27. März, von 18 bis 20 Uhr in der Feuerwehrzentrale in Brakel (Am Galgenberg 7) statt.

 

19.03.2017 - 10:17 Uhr

Land vergibt 1000 Mal 1000 Euro an Sportvereine - 20.000 Euro im Kreis Höxter

Kreis Höxter (red). Auch in diesem Jahr stehen im Kreis Höxter wieder 20.000 Euro für 20 Sportvereine zur Verfügung, die sich im schulischen Ganztag oder in Kindertagesstätten engagieren. „Anträge können noch bis Anfang April bei der Geschäftsstelle des Kreissportbundes Höxter gestellt werden,“ schreibt KSB-Geschäftsführer Thorsten Schiller jetzt in einer Mail an alle Sportvereine des Kreises Höxter.

 

18.03.2017 - 15:44 Uhr

Geflügel darf wieder ins Freie

Kreis Höxter (red). Wegen der deutschlandweit auftretenden Geflügelpest musste das Geflügel auch im Kreis Höxter fast vier Monate lang im Stall bleiben. Jetzt hebt der Veterinärdienst des Kreises die Stallpflicht für das gesamte Kreisgebiet auf.

 

17.03.2017 - 06:27 Uhr

Berufskolleg engagiert sich für Leukämiehilfe: Mehr als 260 Schüler des Berufskollegs Höxter und Brakel typisieren sich bei Stefan-Morsch-Stiftung – 800 Euro Spenden zugunsten Hilfe für Leukämie- und Tumorkranke

Brakel/Höxter (red). Um Leukämiekranken zu helfen, engagieren sich die Schüler und Lehrer des Berufskollegs Kreis Höxter, in den Standorten in Höxter und in Brakel, gleich zwei Mal: Mit einer Spende zugunsten der Stefan-Morsch-Stiftung über 800 Euro, die bei den von der Schülervertretung (SV) organisierten Weihnachtsfeiern zusammengekommen sind.

 

17.03.2017 - 06:00 Uhr

Faszination Baltikum

Brakel (red). Am 21. März, um 19:30 Uhr, entführt der Reisefotograf Matthias Hanke die Gäste in der Stadthalle Brakel auf eine spannende Reise durch Litauen, Lettland und Estland. Im vergangenen Jahr konnte Hanke diese besondere Reise mit einem fast 50 Jahre alten Ford Taunus erleben - mitgebracht hat er eine Fülle spannender Bilder und Filme.

 

16.03.2017 - 15:15 Uhr

Trecker beschädigt Bulli

Brakel (red). Ein Bulli der Stadt Brakel wurde am heutigen Donnerstag, gegen 13.35 Uhr, durch einen Ausbringbalken für Gülle schwer beschädigt. Ein 64-jähriger Fahrer eines Traktors befuhr einen Wirtschaftsweg im Bereich Hampenhausener Berg von Rheder in Richtung Erkeln. An seinem Traktor war ein Anhänger mit einem Güllebehälter und entsprechenden Ausbringbalken angehängt.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 47
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News