Schnellkontakt: redaktion@brakel-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04


Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve

16.03.2017 - 15:15 Uhr

Trecker beschädigt Bulli

Brakel (red). Ein Bulli der Stadt Brakel wurde am heutigen Donnerstag, gegen 13.35 Uhr, durch einen Ausbringbalken für Gülle schwer beschädigt. Ein 64-jähriger Fahrer eines Traktors befuhr einen Wirtschaftsweg im Bereich Hampenhausener Berg von Rheder in Richtung Erkeln. An seinem Traktor war ein Anhänger mit einem Güllebehälter und entsprechenden Ausbringbalken angehängt.

Auf einer leicht abschüssigen Strecke löste sich aus bislang nicht geklärten Gründen der linke Ausbringbalken und schwenkte nach links aus. Hierbei traf er einen am Wegesrand stehenden städtischen Bulli. Der Bulli war zuvor von Arbeitern dort abgestellt worden, welche zur Unfallzeit mit Holzpflegearbeiten beschäftigt waren. Die Fahrzeugkabine des Bulli und der Schwenkarm wurden schwer beschädigt. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ungefähr 30.000 Euro.

Foto: Polizei

Trecker beschädigt Bulli - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Mittwoch, 19.04 Reh ausgewichen: Pkw-Fahrer ...
2. Gesellschaft Mittwoch, 19.04 Mülltonne gerät in ...
3. Gesellschaft Donnerstag, 20.04 Pkw kollidiert mit betrunkenem ...
4. Gesellschaft Dienstag, 25.04 Gefahren im Baustellenbereich: Rücksichtvolles ...
5. Gesellschaft Mittwoch, 19.04 Mit Gehtraining wieder schneller auf den Beinen: ...
 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News