Schnellkontakt: redaktion@brakel-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04


Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve

20.03.2017 - 12:59 Uhr

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß

Brakel (red). Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 64, Höhe der Abfahrt zur Bundesstraße 252, sind am Montagmorgen zwei Personen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei befuhr nach derzeitigen Erkenntnissen eine 51 Jahre alte Frau aus Brakel mit ihrem Ford Fusion die Bundesstraße 64 aus Richtung Bad Driburg kommen in Richtung Brakel und besichtigte in Höhe der Abfahrt zur Bundesstraße 252 nach links abzubiegen. Hierbei übersah die Frau offensichtlich einen entgegenkommenden Pkw eines 36 Jahre alten Mannes aus Brakel, der mit seinem Mazda MX-5 die Bundesstraße 64 in Richtung Bad Driburg befuhr. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich, durch den die Beteiligten schwer verletzt wurden. Die Fahrerin des Fords musste mit dem Rettungswagen in das Krankenhaus gebracht werden, der Fahrer des Mazda hingegen musste mit einem Rettungshubschrauber eingeliefert werden. Beide Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Im Unfall Zeitraum von 10 bis 11:45 Uhr war die Bundesstraße 64 für den Fahrzeugverkehr komplett gesperrt.

Foto: red

Zwei Schwerverletzte nach Zusammenstoß - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Mittwoch, 19.04 Reh ausgewichen: Pkw-Fahrer ...
2. Gesellschaft Mittwoch, 19.04 Mülltonne gerät in ...
3. Gesellschaft Donnerstag, 20.04 Pkw kollidiert mit betrunkenem ...
4. Gesellschaft Dienstag, 25.04 Gefahren im Baustellenbereich: Rücksichtvolles ...
5. Gesellschaft Mittwoch, 19.04 Mit Gehtraining wieder schneller auf den Beinen: ...
 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News