Schnellkontakt: redaktion@brakel-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04


Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Immobilien Sportkurve


20.03.2017 - 07:10 Uhr

Kneipenfestival 2017 in Brakel – Einfach einzigartig! ++ mit Bildergalerie +++

Brakel (mk). In Brakel ist am vergangenen Samstagabend der Frühling mit ganz viel Musik erweckt wurden. In fünf Lokalitäten der Innenstadt erlebten die Gäste Discjockeys mit Neigung zur Schlagerwelt, Popmusik und Folksängern – Freunde der Musik und des geselligen Zusammenseins durften sich über enorm unterschiedliche Künstler der verschiedenen Genres erfreuen. Alle waren mit Herzblut und Leidenschaft dabei, um ihrem Publikum einen unverwechselbaren Abend zu bescheren. 

 

16.03.2017 - 07:47 Uhr

„Legends of Pop“: Benefizkonzert der Schulen der Brede am 23. März

Brakel (red). „Legends of Pop“ lautet der Titel des diesjährigen Benefizkonzertes des Sinfonischen Blasorchesters der Schulen der Brede, das am kommenden Donnerstag, 23. März um 19 Uhr in der Stadthalle Brakel zu hören sein wird. Der Abend wird gestaltet von den rund 75 Schülerinnen und Schülern des Schulorchesters sowie den Solisten Henrik Laufer und Johannes Sprenger (Posaune) und den Solistinnen Anna Singer (Saxophon) und Eva Waldeyer (Gesang). Die Gesamtleitung haben zwei der Musiklehrer der Brede, Burkhard Eilebrecht und Volker Karweg.

 

07.03.2017 - 14:25 Uhr

Nähworkshop an der Freilichtbühne Bökendorf

Bökendorf (red). Wer verhilft Aschenputtel zu ihren pachtvollen Ballkleidern? Sind es drei Haselnüsse wie im Weihnachtsklassiker? Ist es eine gute Fee wie im Disneyfilm? Nein, es ist das Ausstattungsteam der Freilichtbühne Bökendorf. Und dieses hatte am vergangenen Wochenende im Rahmen eines zweitägigen Workshops professionelle Unterstützung von Luise Specht.

 

07.02.2017 - 08:14 Uhr

Neue Kultur-Café-Reihe startet mit einer Hommage an Bob Dylan

Brakel (red). Bob Dylan ist ein US-amerikanischer Musiker und Lyriker. Er gilt als einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts. „Für seine poetischen Neuschöpfungen in der großen amerikanischen Songtradition“ wurde ihm 2016 als erstem Musiker der Nobelpreis für Literatur zuerkannt.

 

27.01.2017 - 08:12 Uhr

Aschenputtel – der zauberhafte Märchenklassiker für Groß und Klein

Brakel (red). Eine winterliche Inszenierung des Märchens „Aschenputtel“ gibt es am Donnerstag, 9. Februar, um 18 Uhr, und am Freitag, 10. Februar, um 19.30 Uhr, in der Aula des Schulzentrums Brakel (Am Bahndamm 30- 34). Die winterliche Inszenierung dieses schönen Märchens, frei nach den Gebrüdern Grimm von Katja Michels, wird gespielt vom Theaterkurs der Klasse 10a des PLGs in Kooperation mit dem Darstellen und Gestalten-Kurs des Jahrgangs 7 der Gesamtschule Brakel. 

 

24.10.2016 - 09:14 Uhr

Volxtheaterwerkstatt „WAHNS!NN“ im Werkhaus

Bellersen (red). Im Wahnsinn gibt es keine Gleichmäßigkeit. Der Wahnsinn ist nicht einzuordnen. Er scheint der Normalität entrückt. Jedoch zeigt sich im Wahnsinn auch etwas Unfassbares, etwas Gigantisches, etwas Spielerisches – ein unbändiges Potential. Diesem Potential, diesem Spielerischen willl man in der Volxtheaterwerkstatt „WAHNS!NN“, die in Kooperation mit dem Werkhaus Brakel stattfindet, nachgehen.

Herzlich eingeladen sind am Samstag, dem 12. November, von 15 bis 17 Uhr, alle Interessierten, ob mit oder ohne Theatererfahrungen, die schon immer einmal wahnsinnig werden wollten oder lieber nicht. Mit Hilfe künstlerischer Mittel, wie Theater, Musik, Tanz entdecken wir in diesem inklusiven Theaterworkshop unser eigenes Spiel. Moderiert wird die Volxtheaterwerkstatt von Daniel Rimmert, der schon seit längerer Zeit auch als Spieler im Volxtheater tätig ist. Die Volxtheaterwerkstatt ist ergebnisoffen.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Vorherige Anmeldungen sind bei Katharina Ulrich unter 05276 / 7202 oder Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. erbeten.

Foto: Werkhaus Bellersen

 

22.10.2016 - 07:09 Uhr

Welche Urne passt zu meinem Typ? Schwarzer Humor mit Kabarettist Stephan Franke

Brakel (red). Der Ambulante Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst im Kreis Höxter lädt zu einem Kabarettabend ein: Unter dem Titel „Ruhe sanft!“ bietet Stephan Franke sein Trauerkabarett-Programm mit Themen wie Sterben, Leben im Jenseits und Erbschaftsangelegenheiten.

 

03.10.2016 - 06:24 Uhr

Das KulturForum für Kinder und Jugendliche – ein voller Erfolg

Brakel (cote). Kinder und Jugendliche, die Spaß an Kreativität und Kultur haben, konnten sich beim Kultur-Forum des Kreises Höxter/Brakel einmal richtig austoben. Da Kultur viele verschiedene Gesichter hat, war das Angebot des Forums auch entsprechend groß, und von Malen über Bühnenfechten, Schlagzeug spielen bis zum richtigen Fotografieren mit dem Handy war alles dabei.

 

22.09.2016 - 16:09 Uhr

"Fokus Mensch - Neue Perspektiven" - Austellung im Kreishaus zu sehen

Kreis Höxter (red). Die Gemälde-Ausstellung „Fokus Mensch – Neue Perspektiven“ des Künstlers Johannes Waldemade aus Paderborn ist vom 22. September bis 4. November im Bereich vor der Aula des Kreishauses in Höxter zu sehen.

 

16.09.2016 - 17:08 Uhr

„Unter all den Sternen“ - eine tolle Klangreise

Willebadessen (red). Zu einem Konzert der besonderen Art lädt das Christliche Bildungswerk „Die Hegge“ in das Schulungszentrum am Samstag, 17. September, um 19.30 Uhr ein.

 

16.09.2016 - 06:51 Uhr

Bökendorf wird „fair-siegelt“

Bökendorf (red). In Bökendorf ist am Sonntag, 18. September, ein „FAIREs GEMEINDEfest“ statt. Beginn ist um 10.30 Uhr mit einem inhaltlich gestalteten Gottesdienst in der Kirche. Daran schließt sich ein Aktionstag der Pfarrgemeinde an, die am bistumsweiten Projekt „Faire Gemeinde“ teilnimmt und sich erst kürzlich um die Auszeichnung beworben hatte. Schirmherr des Projektes ist Prof. Dr. Klaus Töpfer.

 

15.09.2016 - 16:37 Uhr

Freilichtbühne Bökendorf: 32.125 Zuschauer in einem fantastischen Theatersommer

Bökendorf (red). Auf der Freilichtbühne Bökendorf ist am vergangenen Wochenende die Theatersaison 2016 erfolgreich beendet worden. Der Verein blickt nun zurück auf einen fantastischen Theatersommer mit insgesamt 32.125 Zuschauern. „Dafür möchten wir uns bei allen Besuchern ganz herzlich bedanken: Für ihr Kommen, ihre Begeisterung und vor allem den Applaus“, betont Pressesprecherin Julia Siebeck.

 

14.09.2016 - 12:01 Uhr

Kreis Höxter fördert junge Künstlerinnen und Künstler

Kreis Höxter (red). Der Kreis Höxter schreibt den Kulturpreis 2016 zur Förderung junger Künstlerinnen und Künstler aus. Mit dem Kulturpreis sollen herausragende Leistungen auf kulturellem Gebiet prämiert werden, wie zum Beispiel in der bildenden Kunst, der Literatur oder Musik. Der Preis ist mit 2.000 Euro dotiert und kann auch geteilt werden.

 

30.08.2016 - 06:09 Uhr

Theater für alle Generationen - „Die Flutlichter“ zeigen „Tintenherz“ in Brakel

Brakel (red). Das Buch „Tintenherz“ von Cornelia Funke erschien 2003 und eroberte die Herzen vieler Leser im Sturm. Es ist der erste Band der mit vielen Preisen ausgezeichneten Tintenwelt-Trilogie. Das Kinder- und Jugendtheater „Die Flutlichter“ zeigt seine aktuelle Inszenierung am Mittwoch, 31. August, um 19.30 Uhr in der Aula des Petrus-Legge-Gymnasiums.

 

25.08.2016 - 11:34 Uhr

Das Kultur-Forum geht in die 5. Auflage

Kreis Höxter (TKu). Das Kultur-Forum für Schülerinnen und Schüler des Kulturlandkreises Höxter geht in die fünfte Auflage. Anmeldungen werden ab sofort beim Kreis Höxter dafür entgegen genommen. Mit erstmals 16 Werkstätten verzeichnen die Organisatoren einen neuen Rekord beim künstlerischen Angebot (im vergangenen Jahr waren es noch zwölf). Sieben Werkstätten, wie zum Beispiel Beatboxen, Book Art und Zauberkunst sind ganz neu im Programm. Landrat Friedhelm Spieker ist Schirmherr des 5. Kultur-Forums. Er möchte die Kinder und Jugendlichen unter pädagogischen Aspekten mit dem Thema Kultur vertrauter machen. „Kultur ist sehr vielfältig und altersübergreifend, deshalb richtet sich das Forum an alle Jahrgangsklassen“, sagt Gerhard Antoni, Leiter des Kulturteams des Berufskollegs Kreis Höxter in Brakel. Antoni rechnet damit, etwa 160 bis 180 Schülerinnen und Schüler bei den unterschiedlichen Werkstätten unterbringen zu können.

 

17.08.2016 - 08:39 Uhr

Get Back auf dem Dorfplatz: Auftaktkonzert zum Musikalischen Sommer 2016 in Erkeln

Erkeln (red). Am letzten Samstag im Juni eröffnete die Band Get Back mit einem tollen Konzert den Musikalischen Sommer 2016 in Erkeln.

 

26.07.2016 - 13:34 Uhr

Schumacher: „Das Kulturland Kreis Höxter rückt wieder ein Stück mehr zusammen“

Kreis Höxter (red). „Es ist ein gutes Gefühl, wenn immer wieder geäußerte Wünsche endlich in Erfüllung gehen.“ Kreisdirektor Klaus Schumacher strahlte mit Kulturmanagerin Julia Siebeck um die Wette, als nun ganz offiziell die neue Kultur-Webseite „Netz schafft Kultur“ vorgestellt wurde.

 

25.07.2016 - 09:35 Uhr

Das Schlosstheater zu Gast in Ottbergen: „Mann oh Mann - Von Westfalen und anderen Traumtypen“ am 27. und 28. August im KuStall

Ottbergen (r). Nach der überaus erfolgreichen Premierensaison im Schafstall der Abtei Marienmünster, geht das Schlosstheater auf Reisen. Am Samstag, dem 27. und Sonntag, dem 28. August wird es jeweils eine Sonderaufführung im KuStall in Ottbergen geben.

 

23.07.2016 - 12:19 Uhr

Das Schlosstheater zu Gast in Ottbergen: „Mann oh Mann - Von Westfalen und anderen Traumtypen“ am 27. und 28. August im KuStall

Ottbergen (r). Nach der überaus erfolgreichen Premierensaison im Schafstall der Abtei Marienmünster, geht das Schlosstheater auf Reisen. Am Samstag, dem 27. und Sonntag, dem 28. August wird es jeweils eine Sonderaufführung im KuStall in Ottbergen geben.

 

13.07.2016 - 11:19 Uhr

Aufhebung der Straßensperrung Hanekamp/Wolfskuhle

Brakel (red). Ab Donnerstag, dem 14. Juli, wird die Straßensperrung im Bereich der Straßen Wolfskuhle und Hanekamp aufgehoben.

 

02.07.2016 - 07:08 Uhr

"Flashdance" feiert Premiere auf der Freilichtbühne Bökendorf

Bökendorf (mhn/r). Eine unvergessliche Geschichte, eindrucksvolle Tanzszene und Hits, die unter die Haut gehen - das erwartet die Besucher der Freilichtbühne Bökendorf. Am 2. Juli feiert nun das Musical "Flashdance" Premiere im schönen Ambiente der Freilichtbühne. Regie und Choreographie führt Anke Lux und die musikalische Leitung obliegt Hans-Martin Fröhling. Im Stück geht es um Pittsburgh in den 1980er Jahren.

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News