Werbung
Montag, 13. November 2017 13:40 Uhr

172 Sportler aus dem Kreis Höxter geehrt - Kreissportbund Höxter richtet Sportlerehrung aus

Brakel (jg). Mit großer Freude und viel Spannung wurde in der vergangenen Woche die Sportlerinnen- und Sportlerehrung des Kreissportsbundes Höxter erwartet. Im Petrus-Legge-Gymnasium begrüßte Ludger Spiegelberg (Stellvertretender Vorsitzender des Kreissportbundes Höxters e.V.) als Moderator des Abends die anwesenden Sportlerinnen und Sportler sowie Ehrengäste. Als Ehrengästen begrüßt werden konnten Klaus Schumacher (Kreisdirektor), Matthias Goeken (MdL), Robert Rissing (Stellvertretender Bürgermeister Stadt Brakel), Gerd Jarosch (Stellvertretender Bürgermeister Stadt Steinheim) und Reiner Stuhldreyer (1. Vorsitzende des Kreissportbundes). Schumacher würdigte in seiner Laudatio die Erfolge der Sportlerinnen und Sportler. Für den Kreis Höxter seien sie die Antriebe für ein gesundes Zusammenleben. Auch der stellvertretende Bürgermeister der Stadt Brakel, Robert Rissing, würdigte die überragenden Leistungen: „Wir sind sehr stolz auf Sie und hoffen, dass diese Botschaft in viele Vereine und Schulen getragen wird, damit wir im nächsten Jahr noch mehr Ehrungen durchführen können.“

Sonderpreis des Kreissportbundes

Eine besondere Aufgabe hatten die Initiatoren des Kreissportbundes, denn sie konnten dieses Jahr wieder drei Athleten mit dem Sonderpreis des Kreissportbundes auszeichnen. Sportler des Jahres wurde der 80-jährige Josef Waldhoff aus Steinheim, der ein Urgestein der Leichtathletikszene ist. Mit seiner zweimaligen Teilnahme am Athen Marathon vertrat er den Kreis Höxter und legte mittlerweile zum 46. Mal das Sportabzeichen ab.

Der Reitverein Brakel-Nethegau kann stolz auf Elisabeth Brinkmann sein, die durch ihr jahrelanges Engagement beim Training, der Betreuung auf Turnieren und der Pflege der Pferde mit dem Sonderpreis des Kreissportbundes ausgezeichnet werden konnte.

Für 40 Jahre Organisator und Mitbegründer des Vinsebecker Volkslaufs wurde Franz Richter und sein Team in der Abteilung Leichtathletik mit dem Sonderpreis ausgezeichnet. Neben den Auszeichnungen der Sportler wurde in der Pause eine akrobatische Kampfkunst aus Brasilien vorgeführt. Anderson Da Silva Dias begeisterte die Anwesenden mit Jejuei Capoeira. Im Anschluss daran wurde durch die Firma Klingemann aufgezeigt, was einen guten Laufschuh ausmacht. Ebenso wurde durch die Firma Sommer aus Brakel ein E-Bike vorgeführt und deren Funktionen und Vorteile gegenüber einem „normalen“ Fahrrad erläutert. 

Für das Ablegen von mehrfach erfolgreicher Prüfungen konnten Heinrich Stiene vom ESV Warburg für das 25. Sportabzeichen, Gabriele Reineke des FC Nieheim sowie auch Rolf Mertens des SLG Lüchtringen für das 30. Sportabzeichen geehrt werden. Ilse Menzel vom HLC Höxter erhielt das 45. Sportabzeichen überreicht. Barbara Gualchierotti vom VfR Borgentreich, die als erste Frau im Kreis Höxter das 50. Sportabzeichen ablegte, wurde neben Dieter Baumgarten vom HLC Höxter besonders gewürdigt.

Die Geehrten im Überblick

Deutsche Meisterschaften:

Badminton Club BC 64 Steinheim

  • 1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften am 28.05.2017 in Solingen Badminton, Herrendoppel, Altersklasse O 50 Helmut Wieneke und Björn Jansen
  • 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften am 19.03.2017 in Hamburg-Bergedorf Badminton, Jungen Einzel, Alterklasse U13 Karim Krehmeier
  • 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften am 19.03.2017 in Hamburg-Bergedorf Badminton, Jungendoppel, Altersklasse U13 Karim Krehmeier und Nikolaus Klauer
  • 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften am 19.03.2017 in Hamburg-Bergedorf Badminton, gemischtes Doppel, Altersklasse U13 Karim Krehmeier und Sandra Skopek

HSV Ovenhausen Höxter

  • 1. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, Schießsport, KK 100 Meter in Hannover, Senioren A Mannschaft: Ewald Hanke, Elmar Drüke, Martin Bahr
  • 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, Schießsport, KK 50 Meter in Hannover, Senioren A Martin Bahr

TC Herford

  • 1. Platz bei den Deutschen Senioren Meisterschaften, am 2. August 2016 in Bad Neuenahr Tennis, Doppel, Damen 65 Inge Stegnjajic

RV Nethegau e.V. Brakel

  • 2. Platz bei den deutschen Meisterschaften, vom 29.-31.07.2016, in Redefin Voltigieren, U 18 Junior
    Juniorteam Brakel 1 :Friede Beermann, Katrin Schuchardt, Michelle Frank, Milena Bruns, Lutte Sommerfeld, Finja Eyers, Franziska Peitzmeier.

TuS Bad Driburg e.V.

  • 1. Platz bei den Deuschten Meisterschaften vom 09.- 11.06.2017 in Oberwesel Tischtennis – Minimeisterschaften, Altersklasse 9/10 Fabio Zelici
  • 5. Platz bei den Deutschen Meisterschaften Badminton – Damendoppel Stefanie Menne

Hüffertgymnasium Warburg

  • 5. Platz beim Bundeswettbewerb der Schulen am 05. Mai 2017 in Berlin Tischtennis, in der Altersklasse WK III, Mädchen. Celine Dierkes, Hannah Dierkes, Maja Rothenberg, Laura Stickeln, Lynn-Christin Luber, Tabea Laudage, Nina Seibt.

Verein Non Stop Ultra

  • 2. Platz bei den Deutschen Senioren Hallenmeisterschaften, am 05.03.2017 in Erfurt Leichtathletik, Dreisprung M 35 Sebastian Brandt

SV 30 Bergheim

  • 2. Platz bei den Deutschen Pokalmeisterschaften für Verbandsklassen, vom 25.05-28.05.2017 in Fröndenberg Tischtennis, Damen C Biljana Langanke, Miriam Thiele, Amelie Pucker

Verein für Rehabilitation und Breitensport e.V.

  • 4. Platz bei den Deutschen Meisterschaften am 26.05.+27.05.2017 in Weiden i.d.Opf. Hallenfaustball Werner Fromme, Boris Fromme, Jost Fromme, Konstantin Machleidt, Markus Schmand, Horst Wiesemann, Johann Drotleff, Nils Stuckenberg

Spvg 20 Brakel

  • 3. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, vom 25. bis 26.03.2017 in Gevelsberg Futsal- Fussball, U15 Junioren, Jungen -C – Jugend Mannschaft: Anton Böke, Salvatore Cardamone, Kai Siewers, Raphael Polczyk, Leon Norberts, Dorian Schmand, Frederik Lüke, Felix Grawe, Finn Christoph, Julian Tobie, Kaan Karadeniz, Kai Wulff, Simon Struck, Moritz Wiegand, TR.: Thorsten Eric Kraut
  • 6. Platz bei den Deutschen Meisterschaften, vom 25. bis 26.03.2017 in Gevelsberg Futsal- Fussball, U17 Junioren, Jungen -B - Jugend Mannschaft: Denis Kisselev, Marvin Fenske, Lars Koch, Mike Lappe, Tim Rüther, Marc Schuster, Christopher Kleine, Matti Rohde, Linus Nolte, Colin Thüs, Bjarne Götte, Nils Krawinkel, Fabian Leiser, Jaime Bodach, TR.: Thorsten Eric Kraut

Landesmeisterschaften:

Städtisches König-Wilhelm-Gymnasium Höxter

  • 3. Platz bei den Landesmeisterschaften, am 30.05.2017 in Herford Fußball, Altersklasse WK II Mädchenmannschaft: Judith Fischer, Finja Giesmann, Leonie Aufenanger, Helena Rode, Sophie Förster, Janika Struck, Antonia Krog, Lina Bömmelburg, Noelle Heiber, Kea, Wirth, Hannah Fischer TR, Jörg Drüke TR, Holger Fischer BT,

RV Nethegau e.V. Brakel

  • 1. Platz bei den Landesmeisterschaft NRW, vom 22.-23.07.2017 in Brakel Voltigieren, U 18 Junior Franziska Peitzmeier
  • 3. Platz bei den Landesmeisterschaften NRW, vom 22.-23.07.2107 in Brakel Voltigieren, U 18 Junior Juniorteam Brakel 2 : Clara Beermann, Hannah Lötzke, Elsa Lötzke, Lea Höschen, Kim Elberg, Jannika Müller.

Turnverein Brakel e.V. – Abt. Inlinehockey

  • 1. Platz bei den Landesmeisterschaften NRW 2016 Inline – Skaterhockey, Herren Brakel Blitz 1 Mannschaft: Richard Trogisch, Jonathan Hess, Simon Menne, Luca Soares, Niklas Plückebaum, Christian Rose, Kevin Putmann, Jan-Hauke Lammers, Marius Rubarth, Kevin Koch, Martin Bobbert, Steffen Wittrock, Bejamin Meyer, Stefan Pott, Michael Bobbert, Dominik Arndt, Valery Wolf, Tobias Seck, Marcus Hess, Gunnar Tackmann, Kristina Plückebaum, Daniela Reetz, Kristina Reetz. 
  • 1. Platz bei den Landesmeisterschaften NRW 2016 Inline – Skaterhockey, Bambini Brakel Blitz 1 Mannschaft: Tjark Heinemann, Maria Tobisch, Hannah Albrecht, David Teichrieb, Alina Spielberg, Ole Münstermann, Marian Disse, Jette Spielberg, Merlin Spielberg, Michel Menne, Sarah Potthast, Sina Potthast, Leevke Prohn, Lucas Fachin, Bastian Alme, Lennart Disse, Johanna Tobisch, Paul Teichrieb.
  • 3. Platz bei den Landesmeisterschaften NRW 2016, Inline – Skaterhockey, Schüler Brakel Blitz 1 Mannschaft: Tjark Heinemann, Nela Menne, Lea Rehermann, Lena Albrecht, Lavinia Dörge, Hannah Potthast, Noel Menne, Niklas Müller, Merlin Spielberg, Michel Menne, Bastian Bade, Noel Timmermann, Marius Heinemann, Luc Dubbert, Lukas Gördemann, Esra Seck, Henry Teichrieb, Domenik Reineke

Verein für Rehabilitation und Breitensport e.V.

  • 2. Platz bei den Landesmeisterschaften am 04.02.107 in Übach Palenberg Hallenbosseln Werner Fromme, Bernd Eller, Johannes Grewe, Thomas Bröker

Verein Non Stop Ultra

  • 1. Platz Landesmeisterschaft NRW – Senioren Hallenmeisterschaften, am 15.01.2017 in Düsseldorf Leichtathletik Hochsprung, M35 Sebastian Brandt

HPZ St.Lauritius Warburg

  • 1. Platz bei den Special Olympics NRW, vom 10.-12-07-2017 in Neuss Boccia – Mannschaft: Andre Brinkmann, Andreas Schiekewitz, Peter Dingerkus, Rainer Schmidt.

TV "Jahn" Bad Driburg

  • 1. Platz bei den Landesmeisterschaften, am 25.05.2017 in Paderbron Leichtathletik – Hochsprung Altersklasse M 35 Axel Brinkmöller 

Schützenverein von 1883 e.V. Höxter

  • 1. Platz bei den Landesmeisterschaften Bogensport, am 09.07.2017 in Dortmund Recurvebogen, Altersklasse Master Claudia Büker

Verein Non Stop Ultra

  • 1. Platz bei den Landesmeisterschaften NRW, am 06.11.2016 in Gütersloh Leichtathletik, Halbmarathon Senioren, M40 Thorsten Seemann 

HLC Höxter – Abteilung Judo

  • 1. Platz bei den Special Olympics NRW, am 30.09.2017 in Essen, Judo Andreas Borgmann, bis 73 Kg Markus Schütt, bis 81 Kg Andreas Hartmann bis 100 Kg Christoph Hartmann ab 100 Kg
  • 2. Platz bei den Special Olympics NRW, am 30.09.2017 in Essen, Judo Yannik Mönkemeyer, bis 90 Kg Lars Lohöfer, bis 57 Kg Benjamin Boos, bis 81 Kg Lucia Menke, bis 80 Kg
  • 3. Platz bei den Westdeutschen Einzelmeisterschaft, am 11.02.2017 in Herne, Judo, Männer U18. Aleksandar Jurukovic, Lukas Bahlmann
  • 2. Platz bei den Ruhr – Games, vom 16.-17.06.2017,in Hamm Judo, U18/Mä Aleksandar Jurukovic, Lukas Bahlmann

TuS Bad Driburg e.V.

  • 2. Platz bei den Westdeutschen Meisterschaften, am 29.03.2017 in Duisburg Badminton – Damendoppel Stefanie Menne
  • 1. Platz bei den Landesmeisterschaften, am 21.05.2017 in Recklinghausen Tischtennis – Minimeisterschaften, U 8 Fabio Zelici
  • 2. Platz bei den Landesmeisterschaften, am 21.05.2017 in Recklinghausen Tischtennis – Minimeisterschaften, U 8 Dana Schäfer

Lebenshilfe Brakel e.V. / BSG Borgentreich

  • 1. Platz bei den Special Olympics NRW 2017, vom 10.07.2017 – 12.07.2017, in Neuss, Boccia Ralf Kleine Silvia Schwill Boccia - Doppel Silvia Schwill/ Ralf Kleine
  • 2. Platz: Boccia Jörg Orth
  • 3. Platz Boccia: Adolf Köring Boccia - Doppel Adolf Köring/ Jörg Orth
  • 4. Platz Boccia: Ursula Neudeck Boccia - Doppel Ursula Neudeck/ Heike Jochheim
  • 4. Platz Boccia, ohne Behind.: Marion Rissel/ Manuela Hartinger 5. Platz Boccia: Dirk Scheerer Heike Jochheim

Sonderpreise des Kreissportbundes:

  • Josef Waldhoff - TV Steinheim Sportler des Jahres zweimalige Teilnahme am Athen Marathon, 46-mal das Sportabzeichen abgelegt, Urgestein der Leichtathletik Elisabeth Brinkmann 
  • RV Nethegau „Gute Seele des Vereins"
  • Franz Richter und sein Team TuS Vinsebeck Abt. Leichtathletik Sportler des Ehrenamtes Mitbegründer und 40 Jahre Organisator des Vinsebecker Volkslaufes

     

Fotos: Jörn George

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.