Werbung
ANZEIGE
Mittwoch, 09. August 2017 14:29 Uhr

„17 Kg Körperfett in fünf Monaten“: Ein Ernährungs- und Trainingsplan im Sportpark Brakel macht´s möglich

 Der Sportpark Brakel hat wieder einmal viel zu bieten: Ein selbsterstelltes Ernährungsprogramm trifft auf einen eigens darauf zugeschnittenen, zielorientierten Trainingsplan.

Julia Meisner probierte das Programm in Begleitung von Trainerin Petra Lübke aus. Die 44-Jährige trainierte dreimal pro Woche. Ihre fünfmonatige Trainingszeit fasst sie wie folgt zusammen: „Ich bekam von meinem Sohn einen Gutschein für den Sportpark geschenkt, wusste aber noch nicht, ob Fitnesstraining für mich das richtige ist und war skeptisch, ob ich dabei Erfolg haben würde.“

Aber das Ergebnis kann sich nun sehen lassen: In ihrer Trainingszeit hat Meisner 17 Kilo abgenommen. „Und das ohne Stress und Hungerkuren“, berichtet sie begeistert. Denn neben dem Training besuchte sie ein Seminar, das ihr zeigte, wie man sich bewusster und gesund ernährt.

„Heute weiß ich, dass das Fitnesstraining im Sportpark Brakel ideal für mich ist“, berichtet Meisner, die positiv überrascht ist. Denn ihr Ziel etwas Fett abzubauen, Stress zu bewältigen und sich mehr zu bewegen, hat sie erreicht. Die Mitarbeiter vom Sportpark haben einen Trainingsplan für Meisner aufgestellt und sie in die Trainingsgeräte eingewiesen. „Ich kann das Team vom Sportpark nur empfehlen. Die Betreuung ist klasse und die Mitarbeiter können richtig gut motivieren“, so Meisner.

Interessierte sind herzlich eingeladen mal bin den Sportpark zu „schnuppern.“ Es werden nämlich immer wieder Infoabende angeboten, bei dem die Kunden ein Programm kostenlos ausprobieren können, so zum Beispiel „Abnehmen mit Fettschmelze“.

Der Sportpark Brakel bietet immer diverse Ernährungsprogramme und Trainingseinheiten an, die mit verschiedensten Sportgeräten auf einer Fläche von 1300 m² ausgeübt werden können. Außerdem werden Fitness-, Tanz- und Rehasport-Kurse angeboten.

Der Sportpark hat jeden Tag geöffnet, montags bis freitags von 8:30 Uhr – 21:30 Uhr und Samstag und Sonntag von 11 Uhr – 16 Uhr.

Weitere Informationen finden Sie hier: Sportpark Brakel, Zum Königshof 11, Tel:: 05272/8943 oder www.sportpark-brakel.de.

Fotos. Sportpark Brakel

 

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.