Schnellkontakt: redaktion@brakel-news.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04


Jobbörse Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Sportkurve

14.03.2017 - 07:43 Uhr

Ein Urgestein verlässt das St. Vincenz Hospital

Brakel (red). Er war eines der vertrauten Gesichter für viele Patienten, vor allem aber Mitarbeiter des Standorts St. Vincenz Hospitals Brakel: Willi Schulz erteilte dort 18 Jahre lang an der Information Auskünfte - telefonisch oder persönlich. Jetzt geht er in den Ruhestand. Gefühlte fünf Millionen Gespräche habe er geführt, bilanziert der künftige Rentner schmunzelnd bei seiner Verabschiedung. Insgesamt war er mehr als drei Jahrzehnte für die Katholische Hospitalvereinigung Weser-Egge tätig, 1984 trat er in das Unternehmen ein. Verwaltungschef Stefan Kruse bedankte sich für die lange Treue und wünschte für den bevorstehenden Ruhestand alles Gute.

Foto: KHWE

Ein Urgestein verlässt das St. Vincenz Hospital - Auf Twitter teilen.

TOP 5: Die meistgelesenen Nachrichten der Woche

1. Gesellschaft Mittwoch, 19.04 Reh ausgewichen: Pkw-Fahrer ...
2. Gesellschaft Mittwoch, 19.04 Mülltonne gerät in ...
3. Gesellschaft Donnerstag, 20.04 Pkw kollidiert mit betrunkenem ...
4. Gesellschaft Dienstag, 25.04 Gefahren im Baustellenbereich: Rücksichtvolles ...
5. Gesellschaft Mittwoch, 19.04 Mit Gehtraining wieder schneller auf den Beinen: ...
 
ANZEIGE

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News