Werbung
Donnerstag, 16. November 2017 08:03 Uhr

Patientennahe Informationen zu Herz und Magen - Medizin in der Mitte: Bad Driburger Chefärzte informierten im Bad Driburger Rathaus

Die Chefärzte Dr. Detlef Michael Ringbeck (l.) und Dr. Marcus Rübsam referierten bei "Medizin in der Mitte: Bürger fragen - Bad Driburger Ärzte antworten".

Bad Driburg (red). Mit patientennahen Informationen rund um Herz und Magen startete die neue Veranstaltungsreihe "Medizin in der Mitte" im Bad Driburger Rathaus mit den beiden internistischen Chefärzten des Klinikum Weser-Egge, Standort St. Josef Hospital Bad Driburg. Dr. Marcus Rübsam, langjähriger Chefarzt der Medizinischen Klinik II, referierte unter dem Titel "Tatort Magen-Darm-Trakt" über typische Krankheitsbilder und deren Diagnostik und Therapie. Seine Abteilung ist spezialisiert auf die Behandlung des Magen-Darm Traktes sowie auf Diabetologie. Dr. Detlef Michael Ringbeck, Chefarzt der auf Kardiologie und Intensivmedizin spezialisierten Medizinischen Klinik I, stellte in seinem Vortrag die diagnostischen Möglichkeiten zur Abklärung von Herzerkrankungen dar und machte deutlich, mit welchen modernen Bildgebungsverfahren exakte Diagnosen gestellt werden können. Neben den für Laien verständlichen Kurzvorträgen gab es für die Besucher reichlich Gelegenheit für Fragen und Diskussion. Eine Fortsetzung der Veranstaltungsreihe im Bad Driburger Rathaus ist für Anfang des kommenden Jahres geplant.

Foto: KHWE

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.