Werbung
Donnerstag, 08. März 2018 11:07 Uhr

Fahrerlaubnis entzogen - dennoch unter Drogen am Steuer

Bad Driburg (red). Polizeibeamte der Wache in Bad Driburg überprüften am Mittwoch, 7. März, gegen 14 Uhr, den Fahrer eines VW Golf auf der Urbanusstraße in Bad Driburg-Herste. Dabei stellte sich heraus, dass dem 32-Jährigen aus Bad Driburg die Fahrerlaubnis durch die Fahrerlaubnisbehörde im Februar 2018 entzogen wurde. Seinen Führerschein hatte der Mann allerdings noch nicht abgegeben. Diesen konnte die Polizei jetzt sicherstellen. Zudem bemerkten die Beamten, dass der Fahrer offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen stand. Ein Vortest erhärtete den Verdacht, so dass eine Blutprobe entnommen wurde. Eine Strafverfahren wurde eingeleitet, das Führen von Kraftfahrzeugen ausdrücklich untersagt.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de