Dienstag, 15. Mai 2018 09:10 Uhr

Senior verliert Orientierung und befährt Fußgängerbereich

Brakel (red). Am Sonntag, 13. Mai, gegen 14.10 Uhr, hat ein 82-jähriger Autofahrer in Brakel während der Fahrt die Orientierung verloren und befuhr mit seinem Pkw der Marke Honda den Fußgängerbereich am Kirchplatz Brakel. Ein 61-jähriger Mann aus Brakel musste dem Pkw mittels eines Sprunges zur Seite ausweichen und verletzte sich leicht am Arm. Beide Männer wurden zur Behandlung in Krankenhäuser gebracht. Der Führerschein des Fahrzeugführers wurde sichergestellt und sein Wagen abgeschleppt.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de