Werbung
Sonntag, 05. August 2018 08:41 Uhr

Annentag: Polizei registriert fünf Körperverletzungsdelikte - eine Person kommt in Polizeigewahrsam

Brakel (red). Auf dem Annenfest in Brakel kam es am späten Samstagabend und in der Nacht zu Sonntag zu fünf Körperverletzungsdelikten, bei denen die Polizei einschreiten musste. Schwere Verletzungen hingegen wurden bei den betroffenen Personen glücklicherweise nicht festgestellt, dennoch wurden Strafanzeigen aufgenommen. Gegen drei Personen musste die Polizei Platzverweise aussprechen. Eine Person befolgte diesen Verweis nicht und wurde in das Gewahrsam der Polizei nach Höxter gebracht.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de