Freitag, 22. Mai 2020 11:57 Uhr

Polizei nimmt drei Einbrecher fest

Brakel (red). Am Freitag, dem 22. Mai, gegen 03.44 Uhr, meldete ein Zeuge drei verdächtige Personen mit Aufbruchswerkzeug im Bereich einer Tankstelle in der Driburger Straße. Die Einsatzkräfte der Polizei, unter denen sich auch ein Diensthundführer mit Diensthund befand, konnten drei männliche Personen im Alter zwischen 21 und 23 Jahren am Tatort festnehmen. Am Verkaufsraum der Tankstelle wurden von den Polizeibeamten Einbruchspuren und ein Sack mit Diebesgut festgestellt. Einer der Täter trug leichte Verletzungen durch den Einsatz des Diensthundes während der Festnahme davon. Am Dienstag, 19. Mai, wurde bereits in die gleiche Tankstelle eingebrochen. Die Kriminalpolizei prüft nun, inwieweit mögliche Tatzusammenhänge bestehen.

Foto: Symbolfoto

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de