Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Karriere

Brakel (red). Zur St. Martins-Feier am 9. November sind alle Brakeler Familien herzlich eingeladen. Interessierte treffen sich um 16.30 Uhr in der Bredenkirche. „Alle Kinder bitten wir, dass sie eine Laterne mitbringen“, so der Veranstalter. Im Anschluss an den Wortgottesdienst führt der Martin auf seinem Pferd den Laternenumzug an - über den Parkplatz am Bredenweg geht es durch den Bruchtpfad zum Familienzentrum. Die Musiker der Stadtkapelle Brakel werden bei den Martins- und Laternenliedern unterstützen. Auf dem Rollschuhplatz am Familienzentrum wird die Mantelteilung nachgespielt und in gemütlicher Runde klingt der Abend bei Brezeln und Punsch aus. „Auch in diesem Jahr möchten wir, wie der heilige Martin mit anderen Teilen. Gesammelt werden Geschenkkartons für die Aktion 'Weihnachten im Schuhkarton' Nähere Informationen unter www.geschenke-der-hoffnung.org/mitmachen/weihnachten-im-schuhkarton/einen-schuhkarton-packen erhalten werden.“ Die Kartons dürfen auch schon in den Tagen vor der Feier im Familienzentrum abgegeben werden. Die Veranstalter sagen bereits heute: „Herzlichen Dank für ihr Engagement.“ Brezelmarken können ab sofort in den Kitagruppen erworben werden.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang