Werbung
Montag, 26. Februar 2018 09:00 Uhr

Über 60 Einsatzkräfte im Einsatz

Borgenteich (red). Über 60 Einsatzkräfte der Feuerwehr Borgenteich waren am vergangenen Sonntag in Borgenteich-Körbecke im Einsatz. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte wurde diese bereits durch die Bewohner des Hauses erwartet, nachdem zuvor die Küchenzeile in Brand geraten ist. Schnell stießen die Feuerwehrkräfte vor und löschten das Feuer – angesengte Küchenelemente wurden ins Freie verbracht. Im Anschluss an diese Maßnahmen wurde das Gebäude mit einem Hochleistungslüfter belüftet, um die Rauchgase aus dem Gebäudeteil zu bekommen. „Leider zogen sich zwei Bewohner des Hauses eine Rauchgasintoxikation zu“, erklärte die Feuerwehr Borgenteich. Die Bewohner wurden mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus verbracht. Die Ursache des Feuers muss nun die Polizei ermitteln.

Foto: Feuerwehr Borgenteich

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.