Werbung
Dienstag, 27. Februar 2018 07:51 Uhr

60.000 Euro Sachschaden durch Sauna-Brand in Altenbeken

Altenbeken-Schwaney (red). Ein durch eine Außensauna entstandener Brand in Altenbeken hat zu einem sehr hohen Sachschaden geführt. Nach Polizeiangaben bemerkte die Mieter des Doppelhauses in der „Bredenstraße“ in Altenbeken-Schwaney am vergangenen Samstag gegen 22 Uhr Brandgeruch aus der Sauna, die sich in einem Nebengebäude hinter der Garage befindet. Bei einer Nachschau stellten sie fest, dass es in der Sauna brannte. Versuche, das Feuer selbständig zu löschen, schlugen fehl, sodass sie die Feuerwehr alarmierten. Diese konnte letztlich einen Übergriff des Feuers auf das Wohnhaus verhindern. Die Sauna, sowie ein Vorraum brannten komplett aus. Angrenzende Gebäudeteile wurden leicht beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 60.000 Euro. Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache dauern an. Beide Doppelhaushälften bleiben bewohnbar.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.