Donnerstag, 10. Mai 2018 08:49 Uhr

Stadtfest Brakel 2018: Heute beginnt der Spaß und die Unterhaltung für Groß und Klein

Brakel (jg). Am heutigen Donnerstag ist es soweit, das Stadtfest mit Frühlingskirmes in Brakel beginnt um 14 Uhr. Benedikt Gönnewicht (Stadt Brakel und Marktmeister) ist sichtlich erfreut, dass es ihm und seinem Team wieder gelungen ist, zahlreiche Beschicker und Buden für das Fest organisiert zu haben.

Traditionell wird die Frühlingskirmes am Feuerteich in Brakel stattfinden. Ebenfalls locken die Brakeler Einzelhändler mit Angeboten in die Brakeler Innenstadt. Am verkaufsoffenen Samstag stehen den Besuchern des Stadtfestes die Geschäfte bis 18 Uhr zur Verfügung und Sonntag locken die Händler von 13 bis 18 Uhr in die Innenstadt, um ihr vielfältiges Angebot zu präsentieren. Zudem wird es zwei Bühnen geben: Eine vor dem Rathaus (unterstützt von der VerbundVolksbank OWL) und eine Am Thy (unterstützt vom Westfalen-Blatt).

Bürgermeister Hermann Temme wird am Freitag um 18:30 Uhr die offizielle Eröffnung des Stadtfestes zusammen mit Simone Schulz und dem Anneken durchführen. Danach wird den Gästen eine Tribute-Music-Show geboten. Anna-Katharina Stemmler and Friends - bekannt durch eine bekannte Castingshow - wird den feierfreudigen einheizen. Unter dem Motto „So klingt Brakel“ wird auch das Jugendorchester der Brakeler Stadtkapelle, der Spielmannszug Brakel und der Fanfahrenszug Brakel sowie der Musikverein aus Bökendorf spielen, um auch für die Blasmusikfreunde ein musikalisches Erlebnis zu bieten. 

Am Samstag bieten Kinder auf dem Jugendflohmarkt ihre Waren an, wo bestimmt einige Schnäppchen zu ergattern sind. Auch die Brakeler Autohändler werden die neuesten Modelle verschiedenster Marken in der Rosenstraße der Öffentlichkeit präsentieren. Für die jüngsten Besucher sorgt eine Hüpfburg sowie das AWO Spielmobil für den Spaß der „Kleinsten“.

Foto: Stadt Brakel

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de