Werbung
Mittwoch, 13. Juni 2018 13:04 Uhr

Schwester Johanna Schröckseis wurde verabschiedet

Brakel (red). In der 2. Novene an der Wallfahrtskapelle zur Heiligen Mutter Anna wurde ganz besonders für alle Kinder und Jugendlichen gebetet. Der Gottesdienst war vorbereitet und mitgestaltet worden vom Arbeitskreis Schulseelsorge der Schulen der Brede. In diesem Gottesdienst wurde die langjährige Oberin des Klosters Brede Schwester Johanna Schröckseis, die in Kürze eine neue Aufgabe innerhalb des Ordens wahrnehmen wird, verabschiedet. Eine besondere Freude war es, dass aus Paderborn Msgr. Domkapitular Andreas Kurte an der Eucharistiefeier teilnahm. Pfarrer Koch und Domkapitular Kurte dankten Schwester Johanna für ihren Einsatz als Oberin im Kloster Brede.

Foto: Privat

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de