Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Montag, 03. Mai 2021 15:17 Uhr

Mit Fahrrad und Bahn quer durch Provence, Camargue und Côte d'Azur

Brakel (r). Der VHS-Zweckverband bietet am Dienstag, 18. Mai in der Zeit von 19:00 bis 20:30 Uhr einen Online-Vortrag zum Thema „Mit Fahrrad und Bahn quer durch Provence, Camargue und Côte d'Azur“ (113F19A) an. Sammeln Sie Ideen für Ihre Reisen nach der Corona-Zeit: Ein Online-Bericht über eine individuelle, kurz vor der Pandemie durchgeführte Reise, mit zahlreichen nützlichen Tipps.

Entdecken Sie gemeinsam mit dem Weltenbummler Horst Thiel Avignon, mit seinem Papstpalast und der berühmten Brücke Pont Saint-Bénézet, das Amphitheater in Arles, das heute als Stierkampfarena genutzt wird, und das römische Aquädukt, den Pont du Gard. Radeln Sie weiter, an Weinbergen und Lavendelfeldern vorbei, in das riesige Rhône-Delta mit seinen Flamingos, weißen Wildpferden und Stieren. Erkunden Sie schließlich mit dem ausgezeichneten Bahn-Nahverkehr - ganz ohne Autostress - die Côte d'Azur und erleben die Highlights von Cannes, Nizza und Monaco.

Sie nehmen als Zuschauer am 90-minütigen Livestream von zu Hause aus teil. Der Link wird Ihnen nach erfolgreicher Kurs-Anmeldung vom VHS-ZV zugesandt. Als Zuschauer sind Sie nicht sichtbar, daher sind weder Mikrofon noch Kamera erforderlich. Als erforderliches Endgerät dient ein PC, Notebook, Tablet oder Smartphone. Die Diskussion erfolgt per Chat.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich am Veranstaltungstag lediglich bis 11:30 Uhr anmelden können.

Verbindliche Anmeldungen unter 05253-974070 oder www.vhs-driburg.de

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang