Werbung
Montag, 19. Februar 2018 06:34 Uhr

DJK Brakel feiert hohen Sieg gegen Tabellennachbarn

Brakel (mhn). Mit einem deutlichen 21:35-Sieg kehren die Handballer des DJK Brakel von der Auswärtsbegegnung beim TuS Brake zurück. Bis zum 4:4 in der 7. Spielminute konnte Brake die Partie noch ausgeglichen gestalten, doch fortan setzte sich Brakel Tor um Tor ab. Durch zwei Treffer von Peter Heinemann sowie Finn Rüther konnte Brakel den Vorsprung zwischenzeitlich auf 6:10 ausbauen. Zwar verkürzte Brake in der Folge wieder auf einen Treffer zum 9:10, doch Finn Rüther stellte die Weichen mit zwei weiteren Treffern wieder auf eine deutlichere Führung – 9:12.

Die letzten zehn Minuten der ersten Halbzeit gehörten dann eindeutig Brakel. Bis auf 12:18 konnte sich Brakel absetzen. Auch nach dem Seitenwechsel kontrollierte Brakel das Geschehen. Nach etwas mehr als 41 Minuten führte Brakel mit 15:23, bevor Peter Heinemann noch das 15:24 erzielen konnte. Am Ende siegte Brakel klar mit 21:32. In der Tabelle steht Brakel auf Platz fünf.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.