Wirtschaft

Mittwoch, 01. April 2020 11:15 Uhr

Bad Driburger Wundzentrum ausgezeichnet: Medizinische Fachgesellschaft bestätigt hohe Versorgungsqualität im Wundzentrum am St. Josef Hospital

Bad Driburg (red). Als chronisch gilt jede Wunde, die innerhalb von acht Wochen trotz Behandlung nicht abgeheilt ist. Typisch sind etwa Geschwüre des diabetischen Fußsyndroms und Wunden bei venöser oder arterieller Durchblutungsstörung. Am St. Josef Hospital Bad Driburg hat sich ein Team der Klinik für Gefäßchirurgie auf die Versorgung chronischer Wunden spezialisiert und wurde dafür 2017 erstmals zertifiziert. Jetzt hat die Fachgesellschaft ICW die hohe Versorgungsqualität erneut be...

Dienstag, 31. März 2020 10:33 Uhr

Kreishandwerkerschaft Höxter-Warburg: Jobs in der Landwirtschaft - Jeder kann helfen"

NRW (red). Die Beschäftigung von Saisonarbeitskräften ist für viele landwirtschaftliche Betriebe jedes Jahre ab Beginn der Vegetationsperiode von großer Bedeutung. Die Spargelsaison beginnt, andere Gemüse müssen ausgesät werden - doch wegen der Corona-Krise dürfen Tausende Erntehelfer ab sofort nicht mehr einreisen. Die Sicherung von Saisonarbeitskräften hat deshalb eine hohe Priorität. 

Das Landwirtschaftsministerium steht im engen Austausch mit den Verbänden aus Landwirt...

Dienstag, 31. März 2020 10:04 Uhr

Klinikum richtet weiteren Bereich für Corona-Infizierte ein

Bad Driburg/Höxter (red). Das Klinikum Weser-Egge ist für eine weitere Ausbreitung des Coronavirus weiterhin gut gerüstet. Neben der bereits eingerichteten Isolationsstation im St. Ansgar Krankenhaus in Höxter steht nun im St. Josef Hospital in Bad Driburg eine weitere Versorgungseinheit für Corona-Infizierte zur Verfügung.

"Aktuell ist die Lage in unseren Krankenhäusern entspannt, aber wir sind für andere Szenarien vorbereitet: Geplante Operationen haben wir weitestgehend ver...

Montag, 30. März 2020 10:45 Uhr

Aufruf der Landesregierung: In den kommenden Wochen fehlen in der Landwirtschaft Arbeitskräfte - Erntehelferinnen und Erntehelfer gesucht

NRW (red). In einem gemeinsamen Aufruf werben Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser, Integrations- und Flüchtlingsminister Joachim Stamp und Arbeitsminister Karl-Josef Laumann für die Unterstützung der heimischen Landwirtschaft in der jetzt beginnenden Pflanz- und Erntezeit: "Aufgrund der Corona-Reisebeschränkungen fehlen in den kommenden Wochen in der Landwirtschaft Arbeitskräfte. Was jetzt nicht an Gemüse gepflanzt wird, kommt später auch nicht bei u...

Samstag, 28. März 2020 12:14 Uhr

Soforthilfeprogramm des Landes NRW für Selbständige und kleine Unternehmen startet in dieser Woche - Solidaritätsapell der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GfW) bei der Antragstellung

Kreis Höxter (red). Der Wirtschaftsminister des Landes NRW, Prof. Andreas Pinkwart, hat die Rahmenbedingungen für die neuen Soforthilfen des Landes für Selbständige und kleine Unternehmen bekannt gegeben.

Das neue Programm gewährt Zuschüsse für Selbständige und kleine Unternehmen bis 50 Mitarbeiter in existenzieller wirtschaftlicher Notlage aufgrund der Corona-Krise. Die Antragstellung wird ausschließlich elektronisch möglich sein. Die Bearbeitung der Anträge erfolgt durch ...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de