Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Blaulicht

Montag, 01. März 2021 14:28 Uhr

Umschlag soll vor Betrug schützen / Kooperation der Polizei Höxter mit Kreditinstituten im Kreis Höxter

Kreis Höxter (red). Die Polizei Höxter hat einen Briefumschlag für Kreditinstitute entworfen, mit dessen Hilfe Telefonbetrügern das Handwerk gelegt werden soll. Inspiriert durch ein ähnliches Projekt der Polizei Gütersloh, stehen dabei insbesondere falsche Polizisten oder Enkeltrick-Betrüger am Telefon im Visier der Polizei. 

Schon häufig hat die Kreispolizeibehörde Höxter über die dreisten Betrugsmaschen berichtet, bei denen es Täter auf das Vermögen älterer Menschen a...

Montag, 01. März 2021 11:46 Uhr

Unfallflucht in Bad Driburg

Bad Driburg (red) - Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht am Freitag, 26. Februar, auf der Mühlenstraße in Bad Driburg. Im Zeitraum von 7.30 Uhr bis 13.30 Uhr parkte in Höhe der Hausnummer 20 ein grauer Audi Q 3, der anschließend im Heckbereich einen Sachschaden aufwies. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 1.000 Euro. Da der Unfallverursacher sich ohne eine Schadenregulierung zu veranlassen entfernt hatte, werden Zeugen gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer ...

Sonntag, 28. Februar 2021 09:58 Uhr

18-Jährige bei Verkehrsunfall verletzt

Willebadessen (r). Eine 18-Jährige aus Willebadessen wurde bei einem Verkehrsunfall bei Willebadessen am Freitag, 26.02.2021, gegen 13.00 Uhr, leicht verletzt. Sie befuhr mit ihrem VW Golf die Strecke von Engar in Richtung Löwen. Eine ebenfalls 18-Jährige Frau aus Borgentreich befuhr gleichzeitig mit ihrem VW Golf-Kombi die Strecke von Ikenhausen in Richtung Deppenhöfen. Die Borgentreicherin missachtet an der mit einem "Stopp-Zeichen" ausgestatteten Kreuzung die Vorfahrt der Frau aus Will...

Samstag, 27. Februar 2021 10:16 Uhr

Verletzte Person nach Auffahrunfall

Borgenteich (r). Bei einem Auffahrunfall auf der Bundesstraße 241 bei Borgentreich verletzte sich am Freitag (26. Februar) ein Autofahrer. Gegen 5.45 Uhr musste ein Mann, der mit seinem Fahrzeug in Richtung Beverungen unterwegs war, verkehrsbedingt bremsen, da ein vorausfahrender Lkw mit einem Reh zusammenstieß. Ein nachfolgender Autofahrer bremste nicht rechtzeitig ab und fuhr auf das vorausfahrende Auto auf. Durch den Aufprall verletzte sich der im vorausfahrenden Auto befindende Fahrer l...

Freitag, 26. Februar 2021 09:12 Uhr

Wende im Bosseborner „Horrorhaus-Mordfall“: Prozess wird neu aufgerollt

Bosseborn (red). Bekommt Wilfried W. die Sicherheitsverwahrung? Das Urteil gegen den mittlerweile 51 Jahre alten Wilfried W. liegt mehr als zwei Jahre zurück. Nun kommt wieder Bewegung in den Mordfall von Bosseborn. Die Staatsanwaltschaft Paderborn prüft derzeit, ob sie die nachträgliche Sicherungsverwahrung beantragen kann, weil sie annimmt, dass der Verurteilte gefährlicher sei, als bei der Urteilsverkündung angenommen.

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Münster ist der ...

zum Anfang