Freitag, 07. September 2018 06:50 Uhr

Alkoholisierter Rollstuhlfahrer kippt um

Bad Driburg (red). Auf der Umleitungsstrecke während einer Verkehrsunfallaufnahme kam es zu einem weiteren Verkehrsunfall am Donnerstag, 17.15 Uhr, in Bad Driburg. Ein 68-Jähriger aus Bad Driburg befuhr mit seinem Krankenfahrstuhl die Alleestraße und wollte nach links in die Markusstraße abbiegen. Dabei fuhr er gegen den verkehrsbedingt stehenden Anhänger einer landwirtschaftlichen Zugmaschine und kippte mit seinem Rollstuhl um. Er verletzte sich leicht. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Mann unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Es entstand kein Sachschaden.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de