Sonntag, 02. Juni 2019 08:40 Uhr

Trunkenheit im Verkehr und Widerstand

Am Samstag, den 1. Juni, gegen 23.Uhr wurde eine 43-jährige Radfahrerin im Rahmen einer Verkehrskontrolle im Sulburgring in Bd Driburg angehalten und überprüft. Sie war den Polizeibeamten aufgrund des Fahrens ohne Licht aufgefallen. Bei der Kontrolle stellte sich zudem heraus, dass sie deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Gegen die Entnahme einer angeordneten Blutprobe leistete sie Widerstand. Diese wurde ihr auf der Polizeiwache Bad Driburg entnommen. Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de