Montag, 05. August 2019 10:40 Uhr

Blitzschlag ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Ursache für den Brand

Kreis Höxter (red). Ein Blitzschlag ist mit hoher Wahrscheinlichkeit für den Brand in der Scheune in Gehrden verantwortlich. Bei den Ermittlungen der Polizei haben sich keine. Am Freitagabend wurden der Leitstelle der Polizei in Höxter drei Blitzeinschläge, bei denen Sachschaden entstand, bekannt. Der erste Einschlag wurde in einem Haus in der Straße "Alter Graben" in Brakel-Gehrden gemeldet. Der entstandende Brand wurde schnell gelöscht.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de