Montag, 14. September 2020 10:53 Uhr

Junger Motorradfahrer verunglückt schwer

Bad Driburg (red). Schwer verunglückt ist am Sonntagnachmittag ein 16- jähriger Kraftradfahrer. Er befuhr in Bad Driburg die Pyrmonter Straße aus Richtung Kolpingstraße kommend und beabsichtigt die Pyrmonter Straße weiter geradeaus in Richtung Ortsausgang zu fahren.

Ein 58-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Pyrmonter Straße in entgegengesetzte Richtung, er beabsichtigte nach links in den Konrad-Adenauer-Ring einzubiegen. Es kam zum Zusammenstoß im Einmündungsbereich. Der 16-Jährige erlitt hierbei schwere Verletzungen und musste zur weiteren Behandlung mit einem angeforderten Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen werden. An beiden Fahrzeugen entstanden Sachschäden. Das Kraftrad war nicht mehr fahrbereit. Es wurde vor Ort von Angehörigen des Verunfallten übernommen. Der Gesamtschaden wird auf circa 7.000 Euro geschätzt.

Symbolfoto: Jörn Fries

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de