Blaulicht

Montag, 02. Juli 2018 13:10 Uhr

Einbrecher dringen in Pfarrbüro ein

Bad Driburg (red). Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Samstag, 30. Juni, in das Pfarrbüro der Gemeinde "Zum Verklärten Christus" in Bad Driburg ein. Dabei wurden innerhalb des Gebäudes zwei Türen aufgebrochen, sämtliche Schränke geöffnet, durchsucht und Bargeld in unbekannter Höhe entwendet. Der Tatzeitraum lässt sich eingrenzen in die Zeit von Freitag gegen 20 Uhr bis Samstag um 12.45 Uhr. Es ist ein Sachschaden von rund 1.000 Euro entstanden. Zeugen, die Hinweise zu...

Sonntag, 01. Juli 2018 08:11 Uhr

Diebstahl von Kfz-Kennzeichen in Höxter

Höxter (red). Am Freitag in der Zeit zwischen 16 und 18.30 Uhr wurden auf dem Parkplatz gegenüber dem Amtsgericht Höxter an einem Pkw beide Kfz-Kennzeichen abgebaut und entwendet. Ebenfalls entwendet wurde der Kühlergrill. Zeugen werden gebeten sich unter 05271-9620 bei der Polizei Höxter zu melden.

Sonntag, 01. Juli 2018 08:08 Uhr

Ohne Licht und mit hoher Geschwindigkeit: Polizei stoppt Radfahrer

Bad Drburg (red). Weil er ohne Licht und mit hoher Geschwindigkeit am Freitagabend, gegen 23.15 Uhr, den Konrad-Adenauer- Ring hinunter fuhr, stoppte die Polizei einen 20 Jahre alten Radfahrer. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass er deutlich unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stand. Auf der Polizeiwache Bad Driburg wurde eine Blutprobe entnommen, ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Samstag, 30. Juni 2018 11:03 Uhr

Zahlreiche Verkehrsverstöße bei Kontrollen festgestellt

Kreis Höxter (red). Polizeibeamte des Verkehrsdienstes der Kreispolizeibehörde Höxter und der Polizeiwachen Bad Driburg, Warburg und Höxter haben am Dienstag, 26.06.2018, im gesamten Kreis Höxter Verkehrskontrollen durchgeführt. Seitens der Einsatzkräfte wurde insbesondere die Einhaltung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit und die unzulässige Benutzung von elektronischen Geräten (unter anderem Mobiltelefone) überprüft. Weiter wurden Alkohol- und Drogenkontrollen durchgeführt. I...

Mittwoch, 27. Juni 2018 14:53 Uhr

Mehrfacher Einbruch in ehemaligem Hotel - Polizei warnt

Brakel (red). In einem derzeit nicht im Betrieb befindlichen Hotel in der Brunnenallee in Brakel ist in den vergangenen Monaten mehrfach eingebrochen worden und auch am Montag betraten zwei 16-jährige Jugendliche das Gebäude. Bereits Tage zuvor wurde festgestellt, dass Personen dort eingedrungen waren und Gegenstände entwendet hatten. Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es bei den Tätern vermutlich um Jugendliche, die aus Abenteuerlust in das Gebäude eindringen. Die Polizei Höxter wei...

zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.