Blaulicht

Montag, 05. August 2019 12:45 Uhr

Tote Person in Siddessen gefunden

Siddessen (red). Auf einem Feld, nördlich der Ortschaft Siddessen, wurde am Sonntag, 4. August, eine leblose Person aufgefunden. Auf Grund der vorgefundenen Umstände ist davon auszugehen, dass die Person dort schon vor längerer Zeit verstorben ist und es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um die seit dem 14.05.2019 vermisste Frau aus Siddessen handeln könnte. Weitere Ermittlungen hierzu dauern noch an. Zurzeit liegen keine Anhaltspunkte für ein Gewaltverbrechen vor.

Montag, 05. August 2019 11:25 Uhr

Brakel: Einbruch in Wohnung

Brakel (red). Am Sonntag, 04.08.2019, zwischen 12:00 Uhr und 14:00 Uhr, ist in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Bahnhofstraße eingebrochen worden. Der oder die Täter erbeuteten hierbei diversen Goldschmuck. Hinweise zu Tatverdächtigen nimmt die Polizei in Höxter, Tel. 05271-9620, entgegen.

Montag, 05. August 2019 10:40 Uhr

Blitzschlag ist mit hoher Wahrscheinlichkeit Ursache für den Brand

Kreis Höxter (red). Ein Blitzschlag ist mit hoher Wahrscheinlichkeit für den Brand in der Scheune in Gehrden verantwortlich. Bei den Ermittlungen der Polizei haben sich keine. Am Freitagabend wurden der Leitstelle der Polizei in Höxter drei Blitzeinschläge, bei denen Sachschaden entstand, bekannt. Der erste Einschlag wurde in einem Haus in der Straße "Alter Graben" in Brakel-Gehrden gemeldet. Der entstandende Brand wurde schnell gelöscht.

Montag, 05. August 2019 10:37 Uhr

Polizei: Ruhiger Sonntag beim Annentag

Brakel (red). Nachdem die bei der Annentags-Kirmes eingesetzten Polizeibeamten am Freitag und Samstag einige Einsätze zu bewältigen hatten, verlief der Sonntag, 4. August, ruhig und ohne nennenswerte Vorkommnisse. Noch am Samstag wurde eine Person in die Zelle eingeliefert, nachdem sie auf dem Festgelände randalierte. Als die Personalien festgestellt werden sollten, leistete der 24-jährige Mann aus Polen Widerstand gegen die eingesetzten Polizeibeamten. Dabei wurden drei Kollegen leicht v...

Sonntag, 04. August 2019 10:41 Uhr

Annentage 2019: Drei Polizisten werden leicht verletzt

Brakel (red). Die im Rahmen der Annentags-Kirmes eingesetzten Polizeibeamten hatten in der Nacht von Samstag auf Sonntag wiederum einige Einsätze zu bewältigen. Insgesamt wurden vier Straftaten nach Körperverletzungen angezeigt, in zwei Fällen wurden Messer sichergestellt, die nach dem Waffengesetz verboten sind. Eine Person musste nach einer Zechprellerei in Gewahrsam genommen werden. Ebenso wurde eine weitere Person in die Zelle eingeliefert, die bei einem der Schausteller beschäftigt ...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de