Blaulicht

Freitag, 30. Juni 2017 09:08 Uhr

400 Kilogramm schwere Rüttelplatte entwendet

Bad Driburg (red). In der Zeit zwischen Dienstag, 27. Juni, 16.30 Uhr und Mittwoch, 28. Juni, 7 Uhr, ist in der Dringenberger Straße in Bad Driburg eine 400 Kilogramm schwere Rüttelplatte entwendet worden. Das Arbeitsgerät war zur Tatzeit auf einer frei zugänglichen Parkfläche vor dem Haus in der Dringenberger Straße 31 abgestellt. Es handelt sich hierbei um eine gelbe Rüttelplatte des Herstellers Wacker. Der Wert beträgt rund 2.000 Euro. Auf Grund der Größe und des Gewichts kann da...

Donnerstag, 29. Juni 2017 14:10 Uhr

Zwei junge Frauen bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Brakel (red). Am heutigen Donnerstag,  gegen 07:45 Uhr, ereignete sich auf der Landstraße 863, zwischen Tietelsen und Erkeln, ein Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen. Nach ersten Erkenntnissen befuhr eine 19-jährige Frau aus Beverungen mit ihrem VW Polo die L863 in Richtung Erkeln. Offensichtlich geriet die Fahrerin aus bislang nicht bekannten Gründen vor einer langen Linkskurve, kurz vor der Ortschaft Erkeln, ins Schleudern. In der Folge schleuderte das Auto in den linken Straße...

Donnerstag, 29. Juni 2017 08:42 Uhr

Technischer Defekt als Brandursache wahrscheinlich

Bad Driburg (red). Ein technischer Defekt in einem Technikraum im Saunabereich dürfte für den Brand in einem Hotel in der Brunnenallee am vergangenen Dienstag, gegen 18.15 Uhr, verantwortlich gewesen sein. Ermittlungen der Kriminalpolizei Höxter ergaben, dass der Brandausbruch in einem Technikraum festgestellt werden konnte. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist von einem Defekt an einem technischen Bauteil auszugehen. Das Feuer konnte durch die eingesetzte Feuerwehr gelösch...

Dienstag, 27. Juni 2017 14:02 Uhr

Nachtragsmeldung zum Diebstahl einer Schützenfahne

Brakel (red). Wie bereits berichtet, wurde am Sonntag, dem 25. Juni, gegen 0.30 Uhr,  eine Schützenfahne in Brakel von einem Mast abgerissen und entwendet. Zeugen beobachteten zur Tatzeit eine Gruppe junger Männer, welche im Einmündungsbereich Ostheimer Straße/Am Bahndamm gemeinsam an der Fahne rissen und diese entwendeten. Anschließend entfernte sich die Gruppe in Richtung Bahnhof. Nach Angaben von Zeugen soll es sich bei der Gruppe von jungen Männern um insgesamt fünf Personen im Al...

Dienstag, 27. Juni 2017 11:20 Uhr

Betrüger beim Friseur

Bad Driburg (red). Am Montag, 26. Juni, gegen 16.30 Uhr, hat sich ein bislang unbekannter Mann bei einem Friseur in der Straße Lange Straße in Bad Driburg die Haare schneiden lassen. Den Haarschnitt wollte er anschließend mit einem 500 Euro-Schein begleichen. Als diese Zahlungsweise in dem Frisiersalon nicht akzeptiert wurde, gab der Mann an, er wolle kurz Kleingeld holen. Er verließ daraufhin das Geschäft in Richtung Konrad-Adenauer-Ring, kehrte jedoch nicht wieder zurück. Der unbekann...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de