Blaulicht

Mittwoch, 12. Juli 2017 11:25 Uhr

Autoaufbrecher von Zeugen festgenommen

Bad Driburg (red). Ein 60-jähriger Bad Driburger hat am Dienstag, 11. Juli, gegen 17.50 Uhr, aus einem Café in der Alleestraße heraus einen Mann beobachtet, der sich an seinem VW Passat zu schaffen machte. Kurzentschlossen versuchten der Mann und seine zwei Begleiter (60 und 57 Jahre) den Autoaufbrecher zu stellen. Dieser bemerkte dies und konnte zunächst flüchten. Auf dem Konrad-Adenauer-Ring gelang es ihnen schließlich den Mann einzuholen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalte...

Dienstag, 11. Juli 2017 08:21 Uhr

Dreister Einbrecher in Kurklinik

Bad Driburg (red). Ein Einbrecher ist am Sonntag, 9. Juli, in einer Reha-Klinik in der Brunnenstraße in Bad Driburg aufgefallen. Eine 34-jährige Patientin bemerkte nach dem Schwimmen, gegen 10.50 Uhr, dass ihr Zimmerschlüssel aus ihrem Bademantel entwendet wurde. Zusammen mit zwei Krankenschwestern suchte sie ihr Zimmer auf. Im Zimmer trafen sie auf eine männliche Person, welche das Zimmer offensichtlich nach Diebesgut durchsuchte. Als der Mann die Frauen bemerkte, flüchtete er ohne Beut...

Montag, 10. Juli 2017 09:56 Uhr

Mehrere Autos in Pömbsen aufgebrochen

Pömbsen (red). Am Wochenende kam es jeweils in den Nächten zu Samstag und Sonntag zu mehreren Pkw- Aufbrüchen im Ortsteil Pömbsen. Insgesamt wurden bei der Polizei fünf Delikte gemeldet und zur Anzeige gebracht. Der oder die Täter gingen die Schlösser der Türen an und öffneten so die Fahrzeuge. Aus den Autos wurden aufgefundene Gegenstände sowie geringe Mengen an Bargeld gestohlen. Die Polizei in Bad Driburg (05253/98700) bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen und Fahrzeugen.<...

Freitag, 07. Juli 2017 11:40 Uhr

Unbekannter wirft Stein: Mann beinahe verletzt - Pkws beschädigt

Bad Driburg (red). Durch einen Steinwurf ist am Donnerstag, zwischen 13.30 und 13.45 Uhr ein Mann beinahe verletzt und zwei Fahrzeuge beschädigt worden. Zur genannten Tatzeit wurde von einer bislang unbekannten Person ein Stein über ein Gebüsch hinweg auf einen Parkplatz im Bereich der Dringenberger Straße 22 geworfen. Der Stein verfehlte einen 53-jährigen Mann aus Horn-Bad Meinberg nur knapp. Beschädigte jedoch das Dach eines VW Golf und die Windschutzscheibe eines Ford Kuga. An den Fa...

Dienstag, 04. Juli 2017 09:24 Uhr

Unfallflucht an der Reithalle

Brakel (red). Bereits am Freitag, 30. Juni, zwischen 12 und 15 Uhr, ist ein schwarzer Nissan Quashqai auf dem Parkplatz der Reithalle im Pahenwinkel beschädigt worden. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen. Durch Beschädigungen im rechten Heckbereich entstanden an dem Fahrzeug Schäden in Höhe von 2.500 Euro. Die Polizei in Höxter unter 05271/9620, bittet um Hinweise von Zeugen.

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de