Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 20. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Lütmarsen (red). Aus organisatorischen Gründen müssen die beiden Impfstellen des Kreises Höxter in Höxter-Lütmarsen und Warburg am kommenden Samstag, 15. Oktober, geschlossen bleiben. Am Freitag, 14. Oktober, und Sonntag, 16. Oktober, sind die beiden Impfstellen wie gewohnt zwischen 14 Uhr und 19 Uhr geöffnet.

Zudem hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW verfügt, dass in den Impfstellen zukünftig auch eine dritte Wiederholungsimpfung (Fünftimpfung) für Ältere und Menschen mit Immundefiziten durchgeführt werden kann. Dabei kommt in der Regel der neue Omikron-Impfstoff von Biontech zur Verwendung, der auf die derzeit aktuellen Virusvarianten BA 4 und BA 5 optimiert ist.

Impftermine buchen

Impftermine in einer der beiden Impfstellen können telefonisch gebucht werden unter der Telefonnummer 05271/965-1111 oder online unter www.impfungen.kreis-hoexter.de. Mitzubringen sind der Personalausweis, die Krankenkassenkarte, der Impfpass bzw. die Unterlagen zum Nachweis der bisherigen Coronaschutzimpfungen sowie gegebenenfalls den Nachweis einer länger als sechs Monate zurückliegenden Coronainfektion und gegebenenfalls notwendige medizinische Unterlagen. Wer den Termin online bucht, sollte nicht vergessen, den Anmeldebogen auszudrucken und zur Impfung mitzubringen.

 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/brakel/premium/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/brakel/premium/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255