Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 18. Juli 2024 Mediadaten
Anzeige
Anzeige

Nieheim (red). Zu einer Familienwanderung unter dem Titel „Den Wald entdecken“ lädt der Kreis Höxter Familien mit kleinen Kindern (bis acht Jahre) für Freitag, 24. November, ein. Die Kinder lernen den Wald mit DWV-Wanderführerin Laura Wende dabei spielerisch kennen, und die Eltern können sich austauschen. Die Familienwanderung startet um 15 Uhr an der Stadthalle Nieheim.

Mit dabei sind Vertreterinnen und Vertreter der Teams „Frühe Hilfen“, „Kinderstark“ und „Zebrastreifen“ des Kreises Höxter „Mit dem Angebot möchten wir speziell jungen Familien die Möglichkeit geben, sich untereinander kennenzulernen und auszutauschen. Zudem beantworten wir sehr gerne alle Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt, die ersten Lebensjahre und den Übergang von der Kita in die Grundschule oder allgemein das Leben von und mit kleinen Kindern“, erläutern Sandra Wegener und Johanna Esch vom Team „Prävention“ des Kreises Höxter.

Die Familienwanderung startet um 15 Uhr an der Stadthalle in Nieheim. DWV-Wanderführerin Laura Wende erklärt den kleinen und größeren Teilnehmerinnen und Teilnehmern den Lebensraum Wald spielerisch. Die Kinder lernen bei der Wanderung durch den Wald unter anderem, wie Waldtiere zu erkennen sind und wie   diese den Winter im Wald verbringen. Jedes Kind erhält nach Abschluss der Wanderung ein Waldentdeckerheft und ein kleines Präsent.   

Die Wanderung selbst führt über eine Strecke, die auch für die Kleinsten sehr gut geeignet ist. „Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollten etwas Verpflegung mitbringen“, so Sandra Wegener. Zudem weisen die Organisatorinnen und Organisatoren darauf hin, dass die Aufsichtspflicht bei den Eltern liegt. Die bisherigen Familienwanderungen des Kreises Höxter Anfang Mai in Warburg und Anfang September in Bad Driburg sind jeweils auf große Resonanz gestoßen.

Anmeldungen werden unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. gerne entgegengenommen. Spontane Teilnahmen sind ebenfalls möglich. Fragen beantworten Sandra Wegener (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Tel.: 05271/965-3328) und Johanna Esch (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein., Tel.: 05271/965-3307) vom Kreis Höxter sehr gerne.

 

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/brakel/premium/WIN_Premium_Eckfeld.gif#joomlaImage://local-images/brakel/premium/WIN_Premium_Eckfeld.gif?width=295&height=255