Samstag, 12. Januar 2019 14:31 Uhr

Nach 40 Dienstjahren bei der Stadt Brakel in den Ruhestand verabschiedet

Bürgermeister Hermann Temme (v. links), Sachgebietsleiter Dominik Schlenhardt und der Allgemeine Vertreter des Bürgermeisters Peter Frischemeier verabschiedeten Reinhard Dornieden (Mitte).

Brakel (red). Nach 40 Dienstjahren verabschiedete Bürgermeister Hermann Temme den Verwaltungsmitarbeiter Reinhard Dornieden in den wohlverdienten Ruhestand. Er war lange Jahre für die Liegenschaftsangelegenheiten und auch die Wirtschaftsförderung der Stadt Brakel zuständig. Nach seiner kaufmännischen Ausbildung und Bundeswehrzeit begann Herr Dornieden seinen Dienst bei der Stadtverwaltung im Jahr 1978. Hier war er in der Finanzverwaltung, Bauverwaltung und als Kassenverwalter und Leiter der Vollstreckungsstelle tätig. Ab dem Jahr 1990 übernahm er dann das Sachgebiet der Liegenschaften und Wirtschaftsförderung der Stadt Brakel. Bürgermeister Hermann Temme dankte Herrn Dornieden für seine langjährige Verwaltungstätigkeit und entließ ihn mit den allerbesten Wünschen in den Ruhestand. Seine Nachfolge und die Sachbearbeitung der Liegenschaftsangelegenheiten hat Louisa Richter übernommen, die aufgrund der Verwaltungsneuorganisation in der Bauverwaltung (Rathaus, 2. Obergeschoss) zu finden ist.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de