Donnerstag, 19. September 2019 06:30 Uhr

„Captain Books Schatzkiste“ heißt die neue Kinderbibliothek in Ottbergen

Ottbergen (red). Ottbergen verfügt seit dem vergangenen Wochenende über eine eigene Kinderbibliothek. Während des Gemeindefestes am Sonntag wurde die Bibliothek namens „Captain Books Schatzkiste“ in einem umgebauten Büroraum im Bürgerhaus auf dem Areal des Wiemers-Meyerschen Hofes eröffnet. Es ist die erste ökumenische Kinderbibliothek im Kreis Höxter, die gemeinsam von der katholischen und evangelischen Kirchengemeinde betrieben wird. Im Angebot habe die Bibliothek etwa 1.200 Medien für Kinder bis zwölf Jahren, berichtet Bücherei-Mitarbeiterin Julia Sonntag (40). Die Bibliothek hat aber nicht nur Kinderbücher im Repertoire, sondern auch Spiele, CDs und DVDs, die allesamt kostenlos ausgeliehen werden können. Lediglich die Ausstellung des Leihausweises koste einmalig fünf Euro, erklärt Julia Sonntag. Das Interesse war groß, binnen kurzer Zeit konnten bereits zehn Ausweise ausgestellt werden. „Captain Books Schatzkiste“ hat Samstags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Zu besonderen Anlässen gebe es aber zusätzliche Öffnungstermine, so Sonntag. Neben Julia Sonntag engagieren sich noch sehr viele andere Ottberger Bürgerinnen und Bürger ehrenamtlich für die Aufrechterhaltung der Kinderbibliothek, darunter auch Manja Hasse, Melanie Hecker und Ulrike Felderhoff. Glückwünsche sprachen die Bürger für Höxter dem neuen Bibliotheken-Team aus. Die ehrenamtliche Arbeit für die Bücherei sei vorbildlich für bürgerliches Engagement in unserer schönen Region, meinte der BfH Fraktionsvorsitzende Ralf Dohmann und dankte den Ottbergern für diese Bereicherung.

Foto: privat

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de