Freitag, 07. Februar 2020 14:17 Uhr

Musikzug Hembsen startet in das Musikjahr 2020

Hembsen (red). ereits Ende Januar versammelten sich die Kameradinnen und Kameraden des Musikzuges Hembsen der freiwilligen Feuerwehr Stadt Brakel zu der jährlichen Dienstbesprechung. Im Vorhinein wählte die Jugendversammlung Felix Heinemeier zum neuen Jugendvertreter, Sophia Meier stand nicht mehr zur Wahl. Ebenfalls legte Lea Breker ihr Amt als Leiterin und Dirigentin des Jugendorchesters nieder. Der Zugführer Jan-Erik Wagemann bedankte sich bei beiden im Namen des Vorstandes und überreichte ein kleines Präsent.

Als Musiker des Jahres wurde Fabian Menne geehrt, der zusätzlich von der VerbundVolksbank OWL Stiftung für seine duale Ausbildung und seine ehrenamtlichen Tätigkeiten ausgezeichnet wurde.

Insbesondere im Hinblick auf die Fahrt zu dem Tag der Feuerwehrmusik in Haltern am See und des dortigen Konzertbeitrages konnten der Vorstand und der Dirigent Hartmut Darabas auf ein erfolgreiches Jahr mit gehobenem musikalischem Niveau zurückblicken.

Mit dem Gottesdienst für die Einsatzkräfte im Kreis Höxter absolvierte der Musikzug auch schon den ersten Auftritt im Jahr 2020. Die Highlights des Jahres sind sicher das Schützenfest in Ottenhausen, sowie das Kraut und Rübenfestival in Hembsen.

Des Weiteren lädt der Musikzug zu den kommenden Proben alle Musikinteressierten ein, sich zu informieren und Musik zu machen. Nähere Infos können Sie sich unter musikzug.feuerwehrbrakel.de einholen.

Foto: Markus Härmens

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de