Donnerstag, 25. Juni 2020 11:59 Uhr

Hembser Schützen ehren die Jubilare

Stephan Ernst, Oberst mit Florentine Ernst, (30. Jubiläum), Birgit und Karl Breker, (40. Jubiläum),, Helga Schübeler, (25. Jubiläum) Steffen Franzmann, Adjutant

Hembsen (red). Die Hembser Schützen ließen es sich auch nach der Absage des traditionellen Hembser Schützenfestes nicht nehmen die Jubelkönigspaare 40 Jahre,

Birgit und Karl Breker, 30 Jahre Florentine Ernst und Josef Schlüter sowie 25 Jahre Helga Schübeler und Franz Löneke am Kriegerdenkmal in Hembsen zu ehren. Stephan Ernst, Oberst „da es uns dieses Jahr verwehrt bleibt, die sonst traditionell auf dem Schützenfest geehrten Majestäten zu ehren, möchten wir sie auf diesem Wege durch Veröffentlichung ihrer Fotos würdigen.“

Nach einer Freiluft-Messe an der Johannessäule an der Nethe, wurde durch den amtierenden König Björn Meißner und dem designierten König Andreas Scherf sowie dem Vorstand der St. Johannes Schützengesellschaft Hembsen von 1590 e.V im Gedenken an die in den Kriegen gefallenen Bürger des Dorfes ein Kranz am Kriegerdenkmal abgelegt.

Viel Hembser Bürger begleiteten die Prozession in ausreichendem Sicherheitsabstand und zeigten sich durch das Hissen der Schützenfahne solidarisch.

Foto: Hembser Schützen

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de