Freitag, 10. Juli 2020 13:41 Uhr

Kirmesfeeling für Zuhause: Annentag-Onlineshop geht an den Start

Brakel (red). Aufgrund der Corona-Pandemie wurden alle Großveranstaltungen bis Ende Oktober abgesagt, leider kann daher, wie bereits bekannt, auch der Brakeler Annentag 2020 nicht stattfinden. Aus diesem Grund haben die Organisatoren nach einer Möglichkeit gesucht, den Anntag-Fans zumindest ein kleines Stück Kirmesfeeling zu ermöglichen. 

Kirmesfans müssen nicht auf alle Klassiker des beliebten Volksfestes verzichten, gebrannte Mandeln, Popcorn oder Zuckerwatte all diese und viele weitere kirmestypische Produkte können ab sofort unter www.annentag-shop.de erworben werden. Im Onlineshop können Sie ganz in Ruhe die gewünschten Kirmesartikel auswählen und bekommen diese dann bequem nach Hause geliefert. „Für die ersten Besteller werden wir auch noch zusätzlich diverse Merchandise-Artikel wie beispielsweise Tassen und Schlüsselanhänger gratis hinzugeben“, berichtet Marktmeister Benedikt Gönnewicht. „Zusätzlich können die Artikel auch direkt bei den Firmen Funtastic Media, Am Sudheimer Weg 4, 33034 Brakel und Geschenkartikel Tensi GmbH, Ostheimer Straße 9, Brakel, zu den normalen Öffnungszeiten erworben werden“, so der Marktmeister. 

„Natürlich ersetzt dies nicht unser schönes Volksfest, dennoch war es mir wichtig, zumindest ein kleines Angebot für alle Annentag-Fans zu schaffen“, erklärt Brakels Bürgermeister Hermann Temme. „Wir wünschen uns alle im nächsten Jahr wieder einen Annentag zu feiern wie wir es gewohnt sind, doch um aus der aktuellen Situation das Bestmögliche zu machen, haben wir uns für den Onlineshop entschieden, der zumindest ein bisschen Kirmesfeeling nach Hause bringt“, so der Bürgermeister abschließend.

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de