Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 21. Juli 2021 06:37 Uhr

Freilichtbühne empfängt 1.000.000 Gast

Bökendorf (red). Marco Prange ist der 1.000.000 Besucher der Freilichtbühne Bökendorf. In 71 Jahren Freilichttheater haben so einige Menschen die Aufführungen der Bökendorfer Bühne gesehen. Laut den alten Aufzeichnungen und der Erfassung der letzten Jahre konnte die Freilichtbühne am vergangenen Freitag die Millionenmarke knacken. Der 44-jährige aus Borgentreich erhält nun eine lebenslange Eintrittskarte zu allen Veranstaltungen der Freilichtbühne Bökendorf e.V.. Die Freilichtbühne verabschiedet sich nun in die Sommerpause und ist ab dem 6. August wieder mit „Der kleine Horrorladen“ zurück.

Termine und Karten gibt es auf der Homepage: www.freilichtbuehne-boekendorf.de oder telefonisch unter 05276/8043.

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang