Donnerstag, 19. September 2019 13:01 Uhr

Schachfreunde Brakel/Bad Driburg punkten gleich mit Auftaktsieg

Brakel (r). „Als Aufsteiger sofort am 1. Spieltag doppelt punkten, das kann sich wahrlich sehen lassen“, so Mannschaftsleiter Dieter Klahold nach dem verdienten 5: 3 Auswärtssieg in der Schachverbandsliga gegen die Vertretung aus Werther. „Saisonübergreifend sind wir nunmehr schon 10 Spiele hintereinander ungeschlagen – ein Novum in unserer Vereinsgeschichte.“

Matthias Fischer an Brett 4 tütete als Erster einen vollen Punkt ein – sein Gegner erschien erst gar nicht. Nach der obligatorischen Wartezeit von 30 Minuten war er forthin zum Zuschauen verdammt, verschmerzbar, wenn hinten raus ein Mannschaftssieg herauskommen sollte. Das tat es ja auch und diese Führung gab man im weiteren Spielverlauf nicht mehr ab: Zunächst remisierten ungefährdet an den Brettern 1 und 3 Luca Esfehanian und Alexander Schmidt, gefolgt von einem Turmendspielsieg durch Alexander Paul an Brett 7. Es stand 3:1 zur „Halbzeit“ und der Sieg war den Schachstrategen aus Brakel und Bad Driburg mit Blick auf die noch ausstehenden vier Paarungen nicht mehr zu nehmen. Walter Holl an Position 6 verlor zwar noch, doch Franz Klahold an Brett 8 konnte die auch für Allianz Leipzig in der Frauenbundesliga spielende Heidemarie Kluge glänzend vertreten und sicherte sich nach einem Figurengewinn den Sieg. Es hieß nun 4:2 und Steffen Beyer an Position 2 oder aber Dieter Klahold an 5 mussten nun noch einen halben Punkt zum Mannschaftssieg beisteuern. Es taten aber gleich beide und schon nach 4 Stunden Spielzeit war der 5:3 Mannschaftssieg unter Dach und Fach.

Erst am 6.10. geht es in einem Heimspiel im Seminartrakt der Stadthalle Brakel gegen die zweite Vertretung des Bielefelder SK, einem Mitfavoriten auf die Meisterschaft. „Es wäre schon eine große Überraschung, sollten wir auch hier nicht verlieren“, so Klahold.

Foto: Symbolbild

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de