Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Donnerstag, 17. Juni 2021 07:37 Uhr

Tennisverein 78 Bökendorf bedankt sich bei neuen Sponsoren - Kinder- und Jugendarbeit ist Mittelpunkt der Vereinsarbeit

Jakob Frank (Vereinigten Volksbank eG Brakel), Marcus Multhaupt (Geschäftsführer TV 78 Bökendorf), Teresa Wagener (1. Vorsitzende), Dominik Reineke (Volksbank Paderborn – Höxter – Detmold)

Brakel/Bökendorf (red). Im Rückblick auf das erste Jahr des neu gewählten Vorstandes des Tennisvereins Bökendorf zeigt sich Geschäftsführer Marcus Multhaupt optimistisch: „Wir sind direkt vor der Corona-Pandemie mit großen Herausforderungen als neuer Vorstand gestartet. Umso erfreulicher ist das Resultat der ersten Amtszeit.“ Von 37 Mitgliedern ist der Verein innerhalb kurzer Zeit auf 105 Mitglieder gewachsen.

Im Mittelpunkt steht dabei das sportliche Angebot für Kinder und Jugendliche. „Wir setzen alles daran, Kindern und Jugendlichen das Tennisspielen im Ort zu ermöglichen. Mittlerweile trainieren fünf Gruppen wöchentlich auf dem Tennisplatz. In der beschwerlichen Zeit der Corona-Pandemie und besonders im ländlichen Raum ist es wichtig, Kindern und Jugendlichen einen leichten und sicheren Zugang zu Angeboten direkt vor der Haustür zu ermöglichen“, ergänzt Teresa Wagener, erste Vorsitzende des Vereins.

Freuen kann sich der Tennisverein über weitere finanzielle Unterstützung: Mit Dominik Reineke von der Volksbank Paderborn - Höxter - Detmold und Jakob Frank von der Vereinigten Volksbank eG Brakel haben sich Partner für die kommenden Projekte rund um den Tennisverein 78 Bökendorf gefunden.

Foto: Tennisverein Bökendorf

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang