Mittwoch, 21. August 2019 10:44 Uhr

Bildungszentrum Weser-Egge begrüßt über 80 neue Pflegeschüler

Brakel (red). "Pflege ist nicht nur ein vielseitiger und erfüllender Beruf, sondern bietet auch ausgezeichnete Zukunftsperspektiven", machte Schulleiterin Ute Pägel den neuen Auszubildenden Mut für ihren Start in einen neuen Lebensabschnitt. Am 1. August wurden im Bildungszentrum, das zur Katholischen Hospitalvereinigung Weser-Egge (KHWE) gehört, 83 neue Schülerinnen und Schüler begrüßt.

Die dreijährige Pflegeausbildung besteht aus theoretischen Unterrichtsblöcken und praktischen Einsätzen, die in den Kranken- und Seniorenhäusern der KHWE sowie in kooperierenden Einrichtungen absolviert werden. Nach dem ersten Ausbildungsjahr können sich die Schüler auch für ein Pflegestudium vor Ort bewerben.

"Mit der Ausbildung von eigenem Nachwuchs ist unser Bildungszentrum das Fundament der Gesundheitsversorgung im gesamten Kreis Höxter", sagt KHWE-Personalleiterin Maike Tölle.  Die KHWE ist mit mehr als 2.500 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb im Kreis Höxter. Neben Medizin und Pflege ist auch eine Ausbildung in Verwaltungs- und IT-Berufen möglich. Mehr Infos unter www.khwe.de/karriere

Foto: KHWE

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de