Wirtschaft

Mittwoch, 25. September 2019 06:30 Uhr

Heute: Bundesweite 48-Stunden-Warnstreik-Welle trifft Westfalen - IG Metall Bildungszentrum in Beverungen wird „Streik-Spot"

Beverungen (red). Beverungen wird „Streik-Spot“ der Gebäudereinigung: Kein Papierkorb wird mehr geleert, keine Toilette sauber gemacht, kein Fenster geputzt – in einigen Objekten in Beverungen treten Reinigungskräfte am Mittwoch (Hinweis f.d. Red.: 25. September) in den Warnstreik. Die Arbeitsniederlegung ist Teil einer 48-stündigen Streik-Welle in der Gebäudereinigung, die sich im Rahmen einer ersten bundesweiten Aktion auf gezielt ausgewählte Gebäude und Einrichtungen konzentrie...

Mittwoch, 25. September 2019 05:10 Uhr

NGG: Risiko für 22.400 Teilzeit- und Minijobber im Kreis Höxter: In der Region ist jeder sechste Haushalt von Armut bedroht

Kreis Höxter (red). Arm trotz Arbeit: Die rund 22.400 Menschen, die im Kreis Höxter einen Teilzeit- oder Minijob haben, sind nach Einschätzung der Gewerkschaft NGG überdurchschnittlich oft von Erwerbsarmut betroffen. Das spiegele sich auch in niedrigen Haushaltseinkommen wider, sagt Armin Wiese von der NGG Detmold-Paderborn: „Für viele Familien ist ein Kinobesuch oder ein neuer Schulranzen längst zum Luxus geworden.“ Nach Zahlen des Statistischen Bundesamtes ist in der Region aktuel...

Dienstag, 03. September 2019 12:01 Uhr

H2R Wesermanufaktur präsentiert Bio-Kaffee aus dem Weserbergland

Boffzen (red). Von Genießern für Genießer – so könnte das Motto der H2R Wesermanufaktur heißen. In den ehemaligen Räumen der Ölmühle Solling in Boffzen wird auch weiterhin großer Wert auf beste Qualität gelegt, doch hier werden nun keine kaltgepressten Öle mehr gewonnen, sondern Kaffee geröstet. Das Erfolgsgeheimnis ist die Leidenschaft, mit der Dennis Ramovic, Manuel Hill und Robert Hartmann ausgewählte Bio-Kaffeebohnen mit einer hohen Qualität in einem schonenden Verfahren r...

Dienstag, 27. August 2019 10:45 Uhr

Umsonst-Arbeit: Beschäftigte im Kreis Höxter machten 1,1 Millionen unbezahlte Überstunden

Kreis Höxter (red). Beschäftigte im Kreis Höxter haben im vergangenen Jahr 1,1 Millionen unbezahlte Überstunden geleistet. Das teilt die Gewerkschaft NGG unter Berufung auf eine Untersuchung des Pestel-Instituts mit. In der Gastronomie und Hotellerie ist die „Umsonst-Arbeit“ demnach besonders verbreitet. Die Gewerkschaft warnt vor diesem Hintergrund vor einer Aufweichung des Arbeitszeitgesetzes – und hat jetzt die Kampagne „#fairdient“ gestartet.

Foto: NGG

Samstag, 24. August 2019 11:46 Uhr

„Der Weg in die Selbständigkeit“: Seminarveranstaltung der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbh

Höxter (red). Die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung im Kreis Höxter mbH veranstaltet in Zusammenarbeit mit der IHK Ostwestfalen zu Bielefeld am Mittwoch, dem 18.September 2019, in der Zeit von 9 bis 17 Uhr ein Orientierungsseminar für potenzielle Existenzgründer/-innen in Warburg. Auf dem Weg von der Geschäftsidee bis hin zur Existenzgründung stehen viele Fragen. Diese gilt es zu beantworten. Je besser ein Vorhaben vorbereitet wird und je mehr Informationen eingeholt werden, umso ...

zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de