Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Blaulicht

Freitag, 01. Januar 2021 16:59 Uhr

Notruf 112: Telefone der Leitstelle standen 2020 in keiner Stunde still

Kreis Höxter (red). Die Telefone in der Leitstelle des Kreises Höxter für Rettungsdienst und Feuerwehr standen auch 2020 in keiner Stunde still. Der Leiter der Kreisleitstelle, Johannes Ritter, blickt auf ein arbeitsreiches Jahr zurück und zieht zum Jahreswechsel eine erste Einsatzbilanz.

In der Zeit vom 1. Januar bis zum 23. Dezember 2020 wurden in der Leitstelle für Feuerschutz und Rettungsdienst des Kreises Höxter in Brakel insgesamt 29.527 Einsätze bearbeitet. Diese Einsät...

Freitag, 01. Januar 2021 10:48 Uhr

Polizei berichtet: Ruhiger Jahreswechsel im Kreis Höxter

Kreis Höxter (red). Aus polizeilicher Sicht ist der Jahreswechsel im Kreis Höxter ruhig verlaufen. Dennoch wollten nicht alle auf die traditionelle Silvesterparty mit vielen Freunden verzichten. So wurden in einer Halle in Peckelsheim insgesamt 17 Jugendliche angetroffen, die um 21:50 Uhr bei lauter Musik ausgelassen feierten und offensichtlich gegen die Auflagen der Coronaschutzverordnung verstießen. Gegen die Personen wurden Platzverweise erteilt und Ordnungswidrigkeitenanzeigen gefertig...

Dienstag, 29. Dezember 2020 16:18 Uhr

Bei Computer-Spiel verloren: 31-Jähriger springt von Balkon

Willebadessen (red). Nachdem er bei einem Online-Computerspiel verloren hat, ist ein 31-Jähriger in Willebadessen so ausgerastet, dass er um sich schlug und dann aus dem ersten Stock eines Hauses sprang. Der Mann verletzte sich dabei und musste von einem Notarzt medizinisch versorgt werden. Der 31-Jährige aus Willebadessen hatte in der Nacht zu Sonntag, 27. Dezember, Besuch von einem ebenfalls 31-jährigen Verwandten. Man trank in der Wohnung gemeinsam Alkohol und spielte auf einer Spielkon...

Sonntag, 27. Dezember 2020 13:03 Uhr

Update: Großbrand fordert mehr als 200.000 Euro Sachschaden

Beverungen (red). Mindestens 200.000 Euro Sachschaden soll der Großbrand in der Mühlenstraße in Beverungen gefordert haben. Bis auf einen leichtverletzten Feuerwehrmann und eine 42-jährige Bewohnerin, die aufgrund eines Schwächeanfalls behandelt werden musste, soll aber niemand zu schaden gekommen sein. Der Brand, der am zweiten Weihnachtsfeiertag gegen 21 Uhr im Dachgeschoss eines Fachwerkhauses in Beverungen ausgebrochen ist, sprang schnell auf zwei weitere angrenzende Dachstühle übe...

Sonntag, 27. Dezember 2020 09:24 Uhr

Fachwerkhaus in Beverungen ausgebrannt

Beverungen (red). Am 2. Weihnachtsfeiertag kam es gegen 21.10 Uhr zu einem Wohnungsbrand in Beverungen. Zunächst war der Dachstuhl eines Fachwerkhauses in der Mühlenstraße betroffen. Im weiteren Verlauf griff das Feuer auf das erste Obergeschoss, ein unmittelbar angebautes Nachbarhaus und einen Verschlag, unter dem ein PKW abgestellt war, über. Die Bewohner befanden sich bei Brandausbruch im Gebäude, konnten dies aber unverletzt verlassen.

Allerdings erlitt eine 42-jährige Bewoh...

zum Anfang