Region Aktiv

Donnerstag, 13. Juli 2017 15:11 Uhr

Zweites „Live in Bad Driburg“-Sommerkonzert mit Maniac

Bad Driburg (red). Live, umsonst und draußen - so feiert es sich am besten, insbesondere an lauschigen Sommerabenden. Diese Ankündigung hat sich auch in diesem Jahr bei dem tollen Auftakt der Sommerkonzerte „Live in Bad Driburg“ bewahrheitet. Nun steuert die Konzertreihe auf einen neuen Höhepunkt zu, der von der Sparkasse Höxter präsentiert wird. Die Kult-Rocker von Maniac entern am 20. Juli die Bühne des Festivalgeländes in der Bad Driburger Innenstadt und werden dem Publikum so ...

Dienstag, 11. Juli 2017 08:36 Uhr

Öffnungszeiten Sommerbad Brakel während der Sommerferien NRW

Brakel (red). Während der Sommerferien in Nordrhein-Westfalen ist das Sommerbad Brakel von Montag bis Freitag in der Zeit von 10 bis 20 Uhr für Gäste geöffnet. Frühschwimmer kommen jeweils dienstags und donnerstags von 6 bis 8.30 Uhr auf ihre Kosten, am Samstag und Sonntag ist das Sommerbad von 9 bis 19 Uhr geöffnet. In den Sommerferien in Nordrhein-Westfalen in diesem Jahr beträgt der Eintrittspreis für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre lediglich 2 Euro - anstatt 2,50 Euro. Die Son...

Dienstag, 11. Juli 2017 08:27 Uhr

Brandschutzerziehung am Feuerwehrgerätehaus in Istrup

Istrup (red). Im Rahmen der Brandschutzerziehung waren die Kinder vom „Zwergenparadies“ in Istrup zu Gast der Löschgruppe Istrup und informierten sich über die Aufgaben der Feuerwehr. Einige Kinder wussten bereits, dass ihre Väter zur Feuerwehr müssen, wenn die Sirene im Dorf ertönt und der Melder piepst. Aber was passiert dann? 

Die Aufgaben der Feuerwehr wurden altersgerecht am Feuerwehrgerätehaus in Istrup dargestellt. Im Feuerwehrgerätehaus wartete bereits ein Feuerweh...

Montag, 10. Juli 2017 10:53 Uhr

Mit 2500 neuen Flyern möchte der Arbeitskreis Ökumenische Flüchtlingshilfe Brakel für mehr Aufmerksamkeit und Unterstützung werben

Brakel (red). Mit 2500 neuen Flyern möchte der Arbeitskreis Ökumenische Flüchtlingshilfe Brakel aufmerksam machen und weitere ehrenamtliche Helfer zur Unterstützung motivieren.

„Einige stellen die Zivilgesellschaft in der heutigen Zeit in Frage“, sagt Hans-Georg Harrer, im Arbeitskreis Ökumenische Flüchtlingshilfe ehrenamtlich aktiv. „Die Ökumenische Flüchtlingshilfe Brakel möchte jedoch helfen und damit deutlich machen, dass jeder selber seinen Anteil zu einer unterst...

Montag, 10. Juli 2017 10:41 Uhr

St. Urbanus-Schützenbruderschaft Herste sagt „Danke“ und ehrte verdiente Schützen

Herste (red). Ob für 25 oder 40 Jahre sowie zahlreiche Stunden im Dienst des heimischen Schützenvereins, im Rahmen des Schützenballs in Herste durfte die St. Urbanus-Schützenbruderschaft Herste verdiente Vereinsmitglieder für ihr Engagement ehren.

Den Orden für ihre 25-jährige Mitgliedschaft erhielten die Schützenbrüder Hans-Joachim Ludolf, Peter Teschke und Antonius Thöne. Für seine 40-jährige Mitgliedschaft erhielt der Schützenbruder Manfred Neuber eine Auszeichnung.

Werbung
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de